Vereinfachte Verarbeitung

Abstandsmontagesystem

Die Unternehmensgruppe fischer, Waldachtal, stellte auf der ISH 2011 die Optimierung der Verarbeitung des Abstandsmontagesystems „Thermax“ vor. Eine Fräsklinge vereinfacht die Verarbeitung. Die „fischer Thermax“-Familie ist eine Produktinnovation, die sich besonders für universelle Befestigungen in Wärmedämmverbund-Systemen (WDVS) eignet. „fischer Thermax 12“ und „16“ wurden entwickelt zur Verankerung von schweren Lasten. Um auch bei sehr widerstandsfähigen mineralischen Putzen (z.B. dicker Zementputz) ein optimales Ergebnis zu erzielen, hat fischer nun die Fräsklinge entwickelt. Sie besteht aus Metall und wird in eine der drei vorhandenen Vertiefungen des Anti-Kälte-Konus eingeschoben. „Thermax 8“ und „10“ eignen sich zur Befestigung von mittleren Lasten wie z.B. Regenfallrohre. Sämtliche Elemente halten in allen gängigen Baustoffen und lassen sich auch auf un­ebenen Flächen montieren.

fischerwerke GmbH & Co.KG,

72178 Waldachtal,

Tel.: 07443 / 120,

E-Mail: info@fischer.de,
www.fischer.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Betonschrauben

Fischer ergänzt sein Sortiment an Betonschrauben für den Einsatz bei hohen Lasten. Neu zugelassen wurde die „Ultracut FBS II 6“ (siehe Bild) mit Einzelzulassung oder für die Mehrfachverankerung...

mehr
Ausgabe 2019-03

Dübel als Problemlöser

Mit der „fischer Duo-Line“ lassen sich Badaccessoires in allen Baustoffen befestigen. Das Sortiment besteht bisher aus dem vielfachtalentierten „Duopower“ und dem Plattenbaustoff-Spezialisten...

mehr
Ausgabe 2019-09

Massives Schienensystem

Schwere Installationen in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) sowie im Industrie- und Anlagenbau werden zumeist mit einem Sekundärstahlbau befestigt. Eine solche Rohrleitungsunterstützung...

mehr
Ausgabe 2015-06

Flexibles Versorgungssystem

Mit Montageschienen und Spezialbefestigungen aus dem ­Programm „fischer SaMontec“ wird mit dem Installationsraster eine Betriebsmittelebene oberhalb einer Produktionsebene geschaffen. In...

mehr

Fischer: Neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Befestigungssysteme

Johannes Konrad wechselt zu fischer automotive systems

Michael Geiszbühl übernimmt die Funktion als Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Befestigungssysteme bei der Unternehmensgruppe fischer (www.fischer.group). Der 40-Jährige kennt die Branche...

mehr