App für hydraulischen Abgleich

Die Nassläufer-Umwälzpumpe „Alpha3“ von Grundfos ermöglicht bei kleineren Anlagen einen hydraulischen Abgleich ohne großen Aufwand. Mit dem separat erhältlichen Auslesegerät „Alpha Reader“ und der Software-App „GO Balance“ lassen sich Betriebsdaten abfragen. Der hydraulische Abgleich erfolgt mithilfe der App. Das Tool wird kalibriert, indem man alle Heizkörperventile schließt und der verbleibende Volumenstrom ermittelt wird. Im zweiten Schritt werden die Heizkörper nacheinander einzeln geöffnet und der jeweils anfallende Volumenstrom bestimmt. Auf Basis der ermittelten Daten benennt die App für jeden Heizkörper den ermittelten und empfohlenen Volumenstrom, damit der Installateur entsprechende Einstellungen vornehmen kann. Die App „GO Balance“ kann kostenlos heruntergeladen werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Grundfos: Online-Schulungstag am 13. Juni

Praxis-Knowhow zum hydraulischen Abgleich

Die neue Umwälzpumpe "Alpha3" ermöglicht einen normenkonformen hydraulischen Abgleich mit der Pumpe als Sensor. Zum Einsatz des "Alpha3"-Verfahrens bietet Grundfos am 13. Juni einen speziellen...

mehr
Ausgabe 2016-07

Hydraulischer Heizungsabgleich

Mit Pumpe, Reader und App

„Pi mal Daumen“ oder aufwendige Rohrnetzberechnung – das waren bislang die wesentlichen Möglichkeiten, eine Heizungsanlage hydraulisch abzugleichen. Näherungsverfahren sind ab 2017 grundsätzlich...

mehr
Ausgabe 2017-09

Hydraulischer Abgleich

Die Nassläufer-Baureihe „Alpha2“ wurde von Grundfos jetzt standardmäßig mit der Mess- und Analysefunktion für einen schnellen und einfachen hydraulischen Abgleich ausgestattet. Die Pumpe ist...

mehr
Ausgabe 2014-05

Hydraulischer Abgleich von Zweirohranlagen

Mit „Dynamic Valve“ – ein Thermostatventil mit integriertem Differenzdruckregler – der Danfoss GmbH wird der hydraulische Abgleich bei Zweirohranlagen vereinfacht. Druckschwankungen durch sich...

mehr

Honeywell lädt zu Webinar ein

Der Hydraulischer Abgleich

Am 12. Oktober 2018 um 11 Uhr lädt Honeywell (www.honeywell.com) zum Webinar „Hydraulischer Abgleich – es gibt immer eine Lösung“ ein. In der 45-minütigen Online-Schulung veranschaulicht...

mehr