Austausch von Nachtstromspeicherheizungen

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) wird unter Beteiligung der Wohnungswirtschaft, insbesondere dem Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) und der Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung (HEA) ein Modellvorhaben zum Austausch von Nachtstromspeicherheizungen durchführen. Hintergrund des Modellvorhabens ist die mit dem Integrierten Energie- und Klimaprogramm der Bundesregierung beschlossene Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahr 2009 und die damit verbundene Verpflichtung zur stufenweisen Außerbetriebnahme von Nachtstromspeicherheizungen ab dem Jahr 2020.

Im Rahmen der Förderung der energetischen Gebäudesanierung innerhalb des CO2-Gebäudesanierungsprogramms wird das BMVBS die modellhafte Planung und Durchführung des Austausches von Nachtstromspeicherheizungen unter wissenschaftlicher Begleitung unterstützen.

Bei einer Teilnahme am Modellvorhaben winkt neben der Möglichkeit der vorzeitigen Inanspruchnahme der zukünftigen Förderung im CO2-Gebäude­sanierungsprogramm in Höhe von 200 € pro Gerät eine zusätzliche Prämie in Höhe von 50 € pro Gerät. Pro Wohnungseigentümer können insgesamt Wohngebäude mit max. 50 Wohnungen teilnehmen. Die Ausschreibung richtet sich an alle Eigentümer von Mehrfamilienhäusern ab einer Größe von sechs Wohneinheiten, die den Ausbau ihrer Nachtstromspeicherheizungen im Zeitraum 2008 bzw. 2009 planen und durchführen wollen.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Modellvorhaben kann formlos erfolgen und muss die Adresse bzw. Ansprechpartner des Unternehmen, Anzahl und Adresse der/des am Modellvorhaben teilnehmenden Gebäudes, Anzahl der zu sanierenden Wohnungen sowie der auszutauschenden Geräte sowie den beabsichtigter Investitionszeitraum beinhalten.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-06

Expertentreff

Lüftung ist und bleibt ein wesentliches Thema in der Wohnungswirtschaft. Darauf verständigten sich die Teilnehmer des 3. Forums Wohnungslüftung, das am 26. Mai in Berlin stattfand. Auf Einladung...

mehr

Deutsche Wärmekonferenz

Die Deutsche Wärmekonferenz (www.bdh-koeln.de) findet am 27. November 2012 zum fünften Mal statt. Sie steht unter dem Motto: „Moderne Heizungs- und Klimatechnik als Schlüssel für die...

mehr