Bad-Lüftung im Wohnkomplex

Problemlöser für die Renovierung

Das Leben in der Großstadt boomt. Ob Hamburg, München oder Berlin – überall wird gebaut. Neben dem Neubausegment spielt – gerade vor dem Hintergrund der Energieeinsparung – das Thema Sanierung eine zentrale Rolle. In Berlin-Treptow wurden jüngst rund 250 Wohneinheiten eines Wohnkomplexes modernisiert. Cosmo-Lüftungsgeräte „EL“ mit EC-Technik sorgen dort für die Entlüftung innenliegender Bäder und WCs – leise und energiesparend.

Im April 2018 begannen in Berlin-Treptow die Sanierungsarbeiten an rund 250 Wohneinheiten eines Wohnkomplexes. Der Hitze-Sommer machte den Fachhandwerkern zu schaffen, auch die Sanierung im Bestand stellte die Projektverantwortlichen vor Herausforderungen. Die „Cosmo EL“ Lüftungsgeräte zeigten dabei ihre Qualitäten als Problemlöser in der Renovierung. „Gut, dass wir den ‚EL‘ als Klemmlüfter auch ohne Gehäuse montieren konnten – manchmal war es nicht anders möglich. Prima ist auch, dass wir am Lüfter die Arbeitsbereiche nachträglich anpassen konnten“, so der Tenor auf der Baustelle.

Mit oder ohne Gehäuse

Die „Cosmo EL“ Lüftungsgeräte (www.cosmo-info.de) eignen sich für Wand- und Deckenmontage auf oder unter Putz. Der Einbau? Einfach. Die Lüfter werden entweder mit Lüftergehäuse oder eben ganz ohne Gehäuse als Klemmlüfter installiert. Beide Varianten können im Schutzbereich 1 montiert werden. Damit passen sie sich flexibel den Gegebenheiten vor Ort an. Ein Vorteil auch bei dem Projekt in Treptow. „Die Produkte waren schnell montiert – das hätte ich nicht gedacht“, so einer der Monteure.

Effektive Bad-Lüftung

Die Gefahr vor Feuchteschäden und Schimmelbildung im Bad ist jetzt gebannt. Der „EL“ beugt effektiv vor. Wo früher die „natürliche Lüftung“ nur unzureichend ihren Dienst verrichtete, arbeiten heute leise und zuverlässig die „Cosmo“-Lüfter.
Vorbei ist auch die Zeit der Energiefresser. Die EC-Motoren des „EL“ senken die Stromkosten bei gleichzeitig hohem Wirkungsgrad. Über die Cosmo-Software lässt sich zudem die Lüftungsanlage exakt berechnen, so dass in den sanierten Wohnungen dicke Luft keine Chance hat.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01

Lüftungsgeräte

SHK Essen: Halle 1.0, Stand 1B25 Die „EL“ Lüftungsgeräte von Cosmo eignen sich für Wand- und Deckenmontage auf oder unter Putz. Das Lüftergehäuse wird mit Fortluftstutzen, leckluftdichter...

mehr
Ausgabe 2016-04

Dezentrale Lüftung im Seniorenheim

Luftwechsel per Zweiraumlösung

Wohnraum für 108 Senioren in 96 Einzel- und sechs Doppelzimmern bietet Haus Klara in Regensburg. Das von der Compassio GmbH & Co. KG geführte Seniorendomizil wurde 2011 neu errichtet und überzeugt...

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Lüftung hält gesund

Dezentrale Lüftungsgeräte reduzieren Aerosole

Der Gottesdienst in Frankfurt, die Chorprobe in Berlin oder die Restaurant-Feier in Leer zeigten deutlich: Ein Corona-Infizierter reicht, um eine große Gruppe von Menschen in schlecht gelüfteten...

mehr
Ausgabe 2020-01

Be- und Entlüftung großer Hallenbereiche

Einfache Montage dank Leichtgewichten

Nach zweijähriger Bauphase konnte die Stadt Köln ihre neuen Räumlichkeiten im b3 campus im Kölner Stadtteil Kalk beziehen. Das moderne Bürogebäude-Ensemble besteht aus drei Baukörpern mit einer...

mehr

Mit Cosmo immer auf dem aktuellen Fördermittel-Stand

In seine neue Heizung zu investieren, bedeutet in seine Zukunft zu investieren. Was im Zuge der Diskussion um die Energiewende banal klingt, bedarf einer professionellen Planung und eines ordentlichen...

mehr