Duschen mit Wärmerückgewinnung

Mit einer Temperatur von etwa 35 °C verschwindet das Wasser nach dem Duschen im Abfluss. Diese Wärme nutzt „Joulia-Inline“ von Franke, indem das abfließende Duschwasser direkt an dem in der Duschrinne integrierten Wärmetauscher mit wärmeleitenden Kupferrohren vorbeigeführt wird. Das durch die doppelwandigen Rohre zirkulierende, frische Kaltwasser wird vorgewärmt. So muss deutlich weniger Warmwasser zum Erreichen der Wohlfühltemperatur beim Duschen erzeugt und der Duscharmatur beigemischt werden. Das System ermöglicht eine Energieeinsparung von bis zu 42 % und senkt die Kosten für das Erwärmen von Wasser.

Entsprechend lohnt sich die Investition in die Wärmetauschtechnologie vor allem in Objekten, in denen regelmäßig und viel geduscht wird.

Franke Aquarotter AG

14974 Ludwigsfelde

03378 8180

:)

www.franke.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03

Wärmerückgewinnung

Die „Fjord X Joulia“ von Duscholux vereint das Beste aus zwei Welten: die Technik des Wärmerückgewinnungssystems „Joulia-Inline“ mit dem bodenbündigen Duschboden „Fjord“ aus Mineralguss. Der...

mehr
Ausgabe 2009-03

Duschwasser fürs WC

Die Mall GmbH präsentiert auf der ISH eine Grauwasseranlage zur Wiedernutzung von Duschwasser. Mit dieser Anlage trägt Mall dem Umweltgedanken Rechnung: Das gering verschmutzte Wasser aus Duschen,...

mehr
Ausgabe 2010-01

Duschen mit Ablage

Wohin mit der Duschgelflasche beim Duschen? Ablageflächen im Duschbereich sind oft Mangelware. Ab sofort sind die Edelstahlduschpaneele der Marke Franke auch mit integrierter Duschgelablage...

mehr
Ausgabe 2019-07

Intelligente Freispül- Automatik

„WimTec HyPlus Pro“ verschafft ein Plus an Sicherheit, wenn es um die Verantwortung für Trinkwasserhygiene im Gebäude geht. Und zwar verfügen die Sanitärlösungen über eine bedarfsgerechte...

mehr
Ausgabe 2017-03

Noch flachere Bodenablaufpumpe

Der „Plancofix Plus“ ist eine Bodenablaufpumpe, die es ermöglicht, ebenerdige Duschen auch dort zu installieren, wo es bisher aufgrund mangelnden Freigefälles nicht möglich war. Oft ist die...

mehr