Energieeffizient sanieren

Die KfW hat am 1. April mit dem Förderprogramm 431 unter dem Titel „Sonderförderung – Energieeffizient Sanieren“ ein Programm für den Bereich „Wärmeverteilung“ aufgelegt, das explizit die Erneuerung von Komponenten der Einzelraumregelung staatlich unterstützt.


Gefördert werden u.a. folgende Maßnahmen an und in Wohngebäuden:

■ Die Optimierung der Wärmeverteilung mit einem Zuschuss in Höhe von 25 % der Kosten für die Optimierung

■ Austausch alter Thermostatköpfe gegen moderne, energieeffiziente Varianten (als sogenannte gering investive Maßnahme besonders günstig im Verhältnis Energieeinsparung zu Investitionskosten)

■ Die qualifizierte Baubegleitung während der Sanierungsphase durch einen Sachverständigen mit einem Zuschuss in Höhe von 50 % der förderfähigen Kosten, aber maximal 2000 € je Antragsteller und Investitionsvorhaben


Eine Kombination der einzelnen geförderten Maßnahmen ist möglich. Die Kombination der Sonderförderung mit einem Darlehen aus dem Programm 151,152 oder einem Investitionszuschuss aus dem Programm 430 (u.a. Hydraulischer Abgleich) ist ebenfalls möglich. Mit Ausnahme des Baubegleitungszuschusses ist die Sonderförderung aber nicht zwingend an eine Finanzierung der Maßnahme aus diesen Programmen gebunden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Von der Sonderförderung profitieren

Im Rahmen der KfW-Sonderförderung (431) „Energieeffizient Sanieren“ gewährt die Bundesregierung seit dem 1. April 2009 einen Zuschuss von 25 %. Gefördert werden spezielle Maßnahmen, die den...

mehr
Ausgabe 2010-03

Prämie verlängert

Die Kesseltauschprämie für den Austausch eines alten Heizkessels gegen einen neuen, energieeffizienteren Brennwertkessel in Kombination mit einer Solarkollektoranlage zur Warmwasserbereitung und...

mehr
Ausgabe 2010-05

Weiterhin 25 %

Oventrop (www.oventrop.de) bietet Armaturen, Regler und Thermostate für eine Optimierung der Wärmeverteilung bestehender Heizungsanlagen. Neben effizienterer Technik machen Förderungen einen...

mehr
Ausgabe 2011-08

Förderprogramme

Im Rahmen der KfW- und BAFA-Förderprogramme gewährt die Bundesregierung  staatliche Zuschüsse oder Förderkredite für die Modernisierung von Heizungsanlagen. Das KfW-Programm „Energieeffizient...

mehr
Ausgabe 2021-02

Brennstoffzelle lohnt sich

Heizen mit Brennstoffzellen ist energieeffizient und wird deshalb besonders vom Bund belohnt. Zum 1. Februar 2021 hat sich das Förderprogramm 433 der KfW sogar noch einmal verbessert: Nie war es...

mehr