Klima und Akustik im Griff

Flaches Deckensegel

Auf der ISH zeigte die Firma Kiefer Luft- und Klimatechnik aus Stuttgart das neue Deckensegel „Indusail“. Dieses neu entwickelte Bauteil ist eine bisher einzigartige Kombination verschiedener Techniken aus Strahlungs-, Kühl- und Heizdecke, einem Umluftkühlmodul sowie einem Akustiksegel zur Verbesserung der Schallabsorption des Raumes. Das Zuluftmodul ist speziell für geringe Außenluftraten konzipiert. Das Deckensegel „Indusail“ ist ein Baukastensystem mit den wählbaren Funktionen Heizen, Kühlen, Lüften oder Schallabsorption. Es kann aber auch ohne RLT-Anlage eingesetzt werden. Die Luftzuführung erfolgt jeweils über die hochinduktiven „Indul“-Schlitzdurchlässe. Im Umluftbetrieb ist ein Ventilator mit energiesparendem EC-Motor (elektrisch kommutierter Gleichstrommotor) in Funktion. Das Segel in den Modulmaßen 1200 x 1200 mm ist frei konfigurierbar aus einem Zuluft-, Umluft- oder Akustikmodul und kann freihängend eingebaut werden.

Dabei kann auf eine Zwischendecke verzichtet werden. Das nur 120 mm hohe Deckensegel eignet sich für einen variablen Einsatz unter verschiedenen Nutzungsbedingungen. Speziell für schallharte Räume verfügt dieses Deckensegel über Eigenschaften zur Verbesserung der Schallabsorption.

Maschinenfabrik Gg. Kiefer GmbH,

Luft- und Klimatechnik,

70469 Stuttgart,

Tel.: 0711 / 8109-0,

E-Mail: info@kieferklima.de,

www.kieferklima.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-01

Dezentrales Umluftkühlsystem

„Indulvent connect“ von Kiefer Klimatechnik verbindet dabei die hohe Kühlleistung eines Umluftkühlsystems mit der behaglichen Raumluftströmung eines hochinduktiven Deckenluftauslasses. Dank...

mehr
Ausgabe 2014-02

Klimatechnik

Die motorischen Lüftungsgeräte „WL400“ und „WL800“ sorgen jederzeit für angenehmes Klima im Wintergarten. Da keine Fenster offenstehen, kann auch bei Regen und in Abwesenheit der Hausbewohner...

mehr
Ausgabe 2011-06

Mehr Luftleistung

Für einen energieeffizienten Einsatz in der Luft- und Klimatechnik entwickelte ebm-papst die sogenannte „Plug Fan“-Ventilatorenbaureihe mit GreenTech EC-Technologie, die sich bereits erfolgreich...

mehr
Ausgabe 2009-03

Energieeffizient lüften

Die GEA Lufttechnik präsentiert anlässlich der ISH 2009 die neusten Produktinnovationen. Mit dabei sind Lösungen für das ressourcenschonende und wirtschaftliche Lüften von zum Beispiel...

mehr
Ausgabe 2019-07

Frische Luft für alte Lok-Remise

Raumlufttechnische Anlagen für Wagenhallen in Stuttgart

Die alten Wagenhallen auf dem ehemaligen Bahngelände erfreuen sich in Stuttgart großer Beliebtheit – hatte sich das Areal seit einer „friedlichen Übernahme“ im Jahr 2003 durch Kulturschaffende...

mehr