Trinkwasserschutz

Flüssigkeiten sicher trennen

Damit Trinkwasser stets sauber und hygienisch einwandfrei bleibt, muss es in den Leitungen der Trinkwasseranlagen geschützt werden. Honeywell bietet hierfür Produkte und Informationen zur Trinkwasserabsicherung gegen alle Flüssigkeiten der Kategorien 2 bis 5 aus einer Hand an.


Welche Sicherungsarmatur für welche Flüssigkeitskategorie?

Flüssigkeiten der Kategorie 2 treten bei Zapfanlagen oder Getränkeautomaten auf und erfordern mindestens den Einbau eines prüfbaren Rückflussverhinderers Typ EA, z. B. den Vorschalt-Rückflussverhinderer „RV277“ von Honeywell oder den schallschutzgeprüften Rückflussverhinderer „RV281“ sowie den Flansch-Rückflussverhinderer „RV283P“.

Bade- und Heizungswasser zählen zur Flüssigkeitskategorie 3 und werden durch einen direkt gesteuerten Rohrtrenner Typ GA oder einen Systemtrenner Typ CA abgesichert.

In chemischen Anlagen benötigt man durchflussgeregelte Rohrtrenner Typ GB oder Systemtrenner Typ BA, um gegen Flüssigkeiten der Kategorie 4 abzusichern. 

Flüssigkeiten der Kategorie 5 bedingen einen freien Auslauf des Typs AA oder AB, beispielsweise in der Landwirtschaft oder bei Feuerlöschanlagen. Hierzu hat Honeywell ganz neu die Sicherheitstrennstation „CBU“ im Portfolio.

In der neuen Honeywell-Broschüre „Trinkwasserschutz auf höchstem Niveau“ vermittelt eine Überblicksseite, welche Sicherungsarmaturen es von Honeywell gibt,  bis zu welcher Flüssigkeitskategorie sie absichern, die Anschluss- und Anwendungsart, die Einsatz- sowie die Materialart. Die Broschüre kann unter www.honeywell-infomaterial.de kostenlos angefordert werden.


x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Sicherheitstrennstation

Mit der Sicherheitstrennstation „ST 5“ hat  Dehoust ein System entwickelt, das die Vorgaben der DIN EN 1717 „steckerfertig“ erfüllt und eine retrograde Verkeimung verhindert. Die...

mehr
Ausgabe 2017-02

Hygienespülung

ISH: Halle 9.1, Stand E 29 Bei Trinkwasser-Installationen gibt es immer mehr Entnahmestellen, die nach DIN EN 1717 gegen Flüssigkeiten der Kategorie 5 abgesichert werden müssen. Dazu zählen z.B....

mehr

Honeywell-Webinare zu Trinkwassersicherungseinrichtungen

Thema Einsatz und Instandhaltungsplanung am 6. Februar 2017

Eine Schädigung der menschlichen Gesundheit – insbesondere durch Krankheitserreger – muss beim Gebrauch von Trinkwasser ausgeschlossen sein. Darauf bezieht sich die TrinkwV 2001. Die Absicherung...

mehr
Ausgabe 2012-02

Lösungen gefragt

Die Honeywell Haustechnik GmbH stellt auf der diesjährigen SHK Essen ihr umfangreiches Produktprogramm vor. Im Mittelpunkt stehen Produkte und Lösungen für die Trinkwasserhygiene und den einfachen...

mehr
Ausgabe 2016-03

Online-Zugriff

Die Steuerung „DehoustConnect“ übernimmt alle Aufgaben, um eine Sicherheitstrennstation hygienisch sicher und komfortabel zu betreiben: die Befüllung des Vorlagebehälters, die Steuerung der...

mehr