Frischwasserstationen


Quelle: Oventrop

Quelle: Oventrop
Die „Regumaq X“-Frischwasserstationen von Oventrop erwärmen Trinkwasser, wenn es benötigt wird. Die Frischwasserstationen gibt es in drei Varianten mit unterschiedlichen Leistungsstärken. Für den Einsatz im Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus oder im Nichtwohngebäude. Für die ganzheitliche Planung ist das modulare „Aquanova“-System von Oventrop die Lösung – die „Regumaq“-Frischwasserstationen funktionieren als Teil des Systems. Die Schüttleistungen und Temperaturüberhöhungen können an die Anlagenparameter angepasst werden. Damit können die Frischwasserstationen auch für Niedertemperatursysteme und Anlagen mit regenerativen Energiekon­zepten eingesetzt werden. Die Schüttleistung kann vergrößert werden, in dem Stationen parallelgeschaltet werden. Dann sind Schüttleistungen bis zu 500 l pro Minute möglich.

Oventrop GmbH & Co. KG

59939 Olsberg
02962 82-0
mail@oventrop.de
www.oventrop.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01

Trinkwassererwärmung

SHK Essen: Halle 3, Stand 3C08 Die Stationen zur Trinkwassererwärmung Regumaq X-25 als auch die Regumaq X-45 verfügen über ein einheitliches und einfaches Bedienkonzept. Die Regumaq X-25 ist...

mehr
Ausgabe 2018-06

Trinkwassertechnik

Das „Aquanova-System“ von Oventrop umfasst Produkte, Software sowie Dienstleistungen für die Trinkwasserhygiene und basiert auf einem umfangreichen Sortiment. Als kompetenter Partner sowohl in den...

mehr
Ausgabe 2018-01

Frischwasserstation

Die Trinkwasser-Erwärmung mit Frischwasserstationen erfolgt bedarfsabhängig und nach modernstem hygienischen Standard, so dass einer Legionellenbildung effektiv vorgebeugt wird. Die Meibes...

mehr
Ausgabe 2014-01

Solarthermieanlagen

SHK Essen: Halle 3.0, Stand 208 Die Oventrop GmbH & Co. KG bietet mit seinen „Regusol“-Stationen für die Solarthermie vielfältige Modelle für unterschiedliche Einsatzbereiche an. Darunter sind...

mehr
Ausgabe 2011-03

Wärme und Wasser

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale Wärmeversorgung z.B. aus...

mehr