Handtuch-Heizkörper

Der Handtuchwärmer „Zehnder Forma Asym“ bietet durch separate Anschlüsse für die Warmwasserarmaturen und den elektrischen Heizstab eine saubere Optik im Mixbetrieb und garantiert behagliche Wärme und kuschelig vorgewärmte Handtücher, ohne dass bereits das gesamte Heizsystem laufen muss. Über den Mittelanschluss wird der Warmwasser-Betrieb abgedeckt, in den senkrechten Sammelrohren wird der elektrische Heizstab eingebaut. Der Mittelanschluss bietet zudem den Vorteil, dass bei der Planung noch nicht berücksichtigt werden muss, ob der Heizkörper als linke oder als rechte Ausführung eingebaut wird.

Zehnder Group

77933 Lahr
07821 586-0

www.zehnder-systems.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Frischer Look in Asymmetrie

Der neue Design-Heizkörper „Zehnder Forma Asym“ bringt mit seinen wahlweise links oder rechts platzierten vertikalen Sammelrohren frischen Look in jedes jung-moderne Badambiente. Dabei ist seine...

mehr
Ausgabe 2016-01

Wärmekomfort in markantem Design

SHK Essen: Halle 1.0, Stand 1C21 Der Design-Heizkörper fürs Bad „Roda Spa Asym“ von Zehnder mit wahlweise asymmetrisch rechts oder links ausgerichteten Präzisions-Flachrohren setzt mit seiner...

mehr
Ausgabe 2018-03

Verbesserte Heizkörper-Montage

Der mehrfach prämierte Design-Heizkörper Zehnder „Fina Bar“ vom Raumklimaspezialisten Zehnder ist jetzt mit neuer Befestigung und optimierter Technik verfügbar. Statt bisheriger Wandkonsolen...

mehr
Ausgabe 2017-09

Regeltechnik

Die Regelungstechnik für Deckenstrahlplatten von Zehnder kann sowohl zum kontrollierten Heizen als auch zum Kühlen eingesetzt werden und garantiert jederzeit eine optimale Raumtemperatur an die...

mehr
Ausgabe 2016-06

Luftverteilung leicht gemacht

Die Zehnder Group Deutschland GmbH (www.zehnder-systems.com) bietet mit der kostenlosen Broschüre „Montagesicherheit“ dem Fachhandwerker übersichtlich und praxisnah ein kompaktes Handbuch zur...

mehr