„Zehnder Zenia“ Bad-Design Wettbewerb

Mit einer feierlichen Galaveranstaltung vor den Toren Breslaus fand am 12. Oktober 2018 der internationale Bad-Design Wettbewerb rund um „Zehnder Zenia“ einen würdigen Abschluss. Über 500 registrierte Teilnehmer aus ganz Europa reichten mehr als 100 Projektentwürfe ein. Der Raumklimaspezialist Zehnder (www.zehnder-systems.de) hatte dazu eingeladen, mit „Zehnder Zenia“ neue Badwelten zu verwirklichen. Badplaner, Architekten und Designer waren aufgefordert, ihre ganz persönliche Vision vom ultimativen Wärmekomfort im Traumbadezimmer zu präsentieren. Mit „Zehnder Zenia“ hat der Heizkörperspezialist eine neue Geräteklasse entwickelt, welche diverse Funktionen in sich vereint: als Handtuchwärmer und -trockner, Infrarotheizkörper und Heizlüfter in einem stellt „Zenia“ eine bisher einzigartige Leistungskombination auf dem internationalen Heizungsmarkt dar. Bewertet wurden die kreativen Bad-Designs in jedem Teilnehmerland durch eine hochkarätige Fachjury. Die Fachjurys bestanden unter anderem aus Chefredakteuren renommierter Architekturtitel, Architekten, Produkt- und Marketingmanagern sowie Giovanni Suma, Head Product Management Heizkörper bei der Zehnder International AG und dem Design-Entwickler des „Zehnder Zenia“, Michael Lammel, Diplom-Designer und Gründer des NOA Design Büros. NOA Intelligent Design ist ein weltweit agierendes Design-Studio, mit Sitz in Aachen und Barcelona, welches seit vielen Jahren erfolgreiche Produkte für namhafte Unternehmen der Sanitär- und Baubranche entwickelt. Der Gewinnerentwurf für Zehnder Deutschland stammt vom Berliner Architekturbüro Karin Trockels und beeindruckte die Jury durch die perfekte Harmonie des „Zehnder Zenia“ mit Materialauswahl und Stimmung des Badezimmers.

x

Thematisch passende Artikel:

Zehnder Podcast: Blick in das Bad der Zukunft

Das Wärmekomfortgerät „Zenia“ von Zehnder ist eine intelligente Kombination aus Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter und damit eine – laut Hersteller – bisher...

mehr
Ausgabe 2018-04

Wärmekomfort fürs Wohlfühlbad

Mit „Zehnder Zenia“ präsentiert der Heizkörperspezialist Zehnder ein völlig neuartiges, revolutionäres Wärmekomfortgerät, das sich durch sein puristisches Design perfekt in die moderne...

mehr
Ausgabe 2017-04

Innovativer Wellness-Verstärker

Der multifunktionale Handtuchwärmer Zehnder Zenia fügt sich mit nur 30 mm Wandaufbau bei Einbau in die Vorwand in jede Badarchitektur ein. Ob als Massivbau, individuelle Aufputzinstallation oder...

mehr
Ausgabe 2016-01

Wärmekomfort in markantem Design

SHK Essen: Halle 1.0, Stand 1C21 Der Design-Heizkörper fürs Bad „Roda Spa Asym“ von Zehnder mit wahlweise asymmetrisch rechts oder links ausgerichteten Präzisions-Flachrohren setzt mit seiner...

mehr
Ausgabe 2021-04

Design-Heizkörper für Waschlappen und echte Kerle

Zehnder „Yucca“ ist nicht nur ein Klassiker unter den Design-Heizkörpern, mit seiner markanten Gestaltung in Form einer Yucca-Palme hat der Bad-Heizkörper schlichtweg Geschichte geschrieben. Seit...

mehr