Luftabscheider

Um Luft aus der Heizungsanlage zu entfernen, reicht das Entlüften am Heizkörper nicht aus. Sogenannte Mikroblasen verbleiben im Anlagenwasser. Hierfür kommen Luftabscheider zum Einsatz, wie der „Flamcovent Smart“ von Flamco. Er lässt sich mit geringem Installationsaufwand in neuen als auch bestehenden Systemen einbauen. Der Luftabscheider mit kegelförmiger Luftkammer entfernt Mikroblasen nach dem Venturi-Prinzip. Auf diese Weise erreicht der „Flamcovent Smart“ eine um bis zu 60 % bessere Leistung im Vergleich zu konventionellen Luftabscheidern, selbst bei Strömungsgeschwindigkeiten von bis zu 3 m/s. Es gibt den „Flamcovent Smart S“ mit einer Nennweite von 50 - 600 mm sowie den „Flamcovent Smart F“ mit Flanschanschlüssen konform EN 1092-1 PN16.

Flamco

40822 Mettmann

02104 800 06 20

www.flamco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Luft- und Schlammabscheider

Um Mikroblasen und Verunreinigungen dauerhaft aus dem Heizsystem zu entfernen, hat Flamco verschiedene Produkte im Sortiment: den Luftabscheider „Flamcovent Smart“, den Schlammabscheider „Flamco...

mehr
Ausgabe 2013-04

Einfach installierter Luftabscheider

Kernstück des „SpiroVent RV2“ ist das „Spirorohr“. Diese Komponente sorgt für eine optimale Abscheidung von Luft und Mikroblasen aus dem Anlagenwasser und hat einen sehr niedrigen Widerstand. Im...

mehr
Ausgabe 2013-01

Universeller Luftabscheider

Der „SpiroVent RV2“ ist ein universeller Luftabscheider, der wie alle anderen Versionen der Baureihe freie Luft und Mikroblasen aus Anlagenwasser entfernt. Der Anschluss kann gedreht werden, wodurch...

mehr
Ausgabe 2019-09

Luft- und Schmutzabscheider

Die neuen Luft- und Schlammabscheider der Linie „Flamco XStream“ arbeiten mit einem innovativen ECO-/MAX-Stand, der die Anlagenleistung verbessert und für bis zu 15 % weniger Energieverbrauch...

mehr
Ausgabe 2019-03

Drehbarer Abscheider

Wirkungsvoll gegen Schmutz, Schlamm, Luft und Mikroblasen: Um das Anlagenwasser dauerhaft zu optimieren, übernimmt die Abscheidetechnologie gegen diese Störfaktoren eine wichtige Schlüsselrolle....

mehr