Mit Null-Abständen montierbar

Die Geberit Vertriebs GmbH hat ihre Rohrabschottungen für die Abwassersysteme „Silent-db20“, „Silent-PP“ und „-PE“ prüfen lassen und hilft damit, Wohnfläche zu gewinnen. Mit den neuen abZ sind die Geberit-Systeme vielfältig kombinierbar und auf Null-Abstand installierbar; das gilt auch für Trinkwasser- und Heizungsleitungen. Der Vorteil: Bei Rohrabschottungen, die nicht geprüft wurden, muss der Abstand der zu verschließenden Bauteilöffnung zu anderen Öffnungen > 20 mm sein; bei Abschottungen gleicher oder unterschiedlicher Bauart darf bis auf 10 mm reduziert werden, wenn diese Öffnungen jeweils nicht größer als 40 x 40 mm sind. Bei einer Standardbelegung ist der Installationsschacht, der mit Brandschutzlösungen und Rohrsystemen von Geberit ausgestattet ist, um 15 cm kleiner als eine marktübliche Lösung.

Geberit

88630 Pfullendorf

07552 934-01

sales.de@geberit.com

www.geberit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

Gebäudeentwässerung

Geberit hat die Vorzüge hochschallgedämmter Entwässerungssysteme in einem leicht handhabbaren und wirtschaftlichen Stecksystem dem „Silent-Pro“ realisiert. Die Geberit „Silent-Pro“ Dichtungen...

mehr
Ausgabe 2012-05

Geräuscharmes Entwässerungsstecksystem

Mit dem steckbaren Entwässerungssystem „Silent-PP“ unterstützt Geberit Planer und Fachhandwerker bei der Realisierung von Abwassersystemen. Durch Abzweige in spezieller Form kann der Fallstrang...

mehr
Ausgabe 2018-05

Entwässerungssystem zum Stecken

Geberit hat die Vorzüge hochschallgedämmter Entwässerungssysteme in einem leicht handhabbaren und wirtschaftlichen Stecksystem realisiert. Mit „Geberit Silent-Pro“ präsentiert der...

mehr
Ausgabe 2009-05

Neuheiten im Härtetest

Geberit (www.geberit.de) enthüllte auf 63 bundesweiten Veranstaltungen vor mehr als 10?000 Installateuren die Produkt-Neuheiten 2009. Bei der „Geberit Neuheiten-Show 2009“ mussten auch die...

mehr
Ausgabe 2011-06

Vorgefertigte Schächte

Alternative für schnelle Baustellen

Der Fertighausbauer Heinz von Heiden Massivhäuser aus Isernhagen setzt bei der Bäder- und Küchenanbindung in Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern auf industriell vorgefertigte „GIS...

mehr