Dampfdusche mit erweiterten Funktionen

Nicht nur heißer Dampf

Wellness-Erlebnis für zuhause

Die wohltuende und heilende Wirkung eines heißen Dampfbades wurde von den Menschen bereits in der Antike erkannt und geschätzt. Heute reicht das öffentliche Angebot vom türkischen Hamam bis zum Dampfbad in Saunalandschaften. Wer aber ungestört in privater Atmosphäre entspannen und dem Stress des Alltags entfliehen möchte, kann dies am besten mit einer Dampfdusche im eigenen Badezimmer.


Das Angebot von Dampfduschen auf dem Markt ist sehr breit und vielfältig. Es reicht von der fertigen Kabine über Standardlösungen bis hin zur individuellen Maßanfertigung. Bereits bei der Planung müssen neben den Wünschen und Vorstellungen des Kunden auch die technischen Voraussetzungen berücksichtigt werden. Der Einbau einer Dampfdusche kann bodeneben und barrierefrei oder mit einer superflachen Duschenwanne erfolgen. Wichtig ist die Festlegung der richtigen Größe der Kabine für die exakte Berechnung der Leistung des Dampfgenerators. Im Vorfeld zu klären ist auch, ob Standardgrößen verwendet werden können oder die Dusche individuelle Maße hat. Bei der Umsetzung kann der SHK-Handwerker die Erfahrungen und Planungsunterstützung von Spezialisten nutzen.


5 Elemente für die Sinne

Die Artweger-Dampfdusche „Body + Soul“ (www.artweger.de) verbindet die fünf Elemente des Wohlfühlens: Wasser, Dampf, Aroma, Musik und Farben. Sie macht aus dem privaten Badezimmer eine perfekte Wohlfühloase mit Designanspruch und mit leistungsstarker Technik. Je nach räumlicher Gegebenheit und Einbausituation stehen verschiedene Ausführungen wie eine Runddusche, Tür in Nische, Tür mit Seitenwand, Eckeinstieg oder auch eine individuelle Maßanfertigung zur Wahl. Die Montage erfolgt wahlweise direkt auf dem Boden – die praktischen Hebe-Senk-Scharniere machen es möglich – oder in Kombination mit einer flachen Duschwanne. Der bodenebene und barrierefreie Zugang ermöglicht einen fließenden Übergang und eine einheitliche Optik des Bodenbelages zwischen dem Nass- und Trockenbereich. Die rahmenlose Ausführung der Dampfdusche kann direkt auf die Wandfliesen montiert werden; so fügt sie sich optisch gut in den Raum ein. Lieferbar ist auch eine Ausführung mit Wandblenden, die farblich zu den Beschlägen und Griffen der Dusche passen. Mit den Blenden können auch Unebenheiten oder eine Silikonfuge verdeckt werden.


Bitte Platz nehmen

Für einen entspannten Sitzkomfort sorgen klappbare Einzelsitze oder die Sitzbank mit einer durchgängigen Lehne. Als Farben für die Sitze und auch für die Dampfbox stehen die Farbtöne Anthrazit, Sand oder Bordeaux zur Wahl. Ein Magnet sorgt für sicheren Halt der Sitze im hochgeklappten Zustand und der integrierte Bewegungsdämpfer für ein sanftes Herunterklappen.


Technik für mehr Entspannung

Der leistungsstarke Dampfgenerator (3,4 kW) sorgt für ein gleichbleibendes Wohlfühlklima während des gesamten Dampfbades. Die Dampfbox verfügt über eine integrierte Aromalade für die Beigabe von Ölen und Kräutern. So unterstützt auch der persönliche Lieblingsduft den gezielten Stressabbau und fördert die Entspannung auf angenehme Weise. Bei der hohen Luftfeuchtigkeit von 90 % und bei einer angenehm niedrigen Temperatur von 40 bis 45 °C öffnen sich die Hautporen, der Zellstoffwechsel wird angeregt und verspannte Muskeln gelockert. Entscheidend ist der Dampfgenerator, der schnell warme Luft, wohlige Wärme und ein gleichbleibendes Klima gewährleistet. Die Dampfauslass-Düse kann gedreht und der Dampf dorthin geleitet werden, wo er gewünscht ist. Ein spezielles Entkalkungsprogramm erleichtert die Pflege und Reinigung des Generators. Die integrierte Überkopfdusche bietet ein erfrischendes Duschvergnügen auch für den täglichen Einsatz ohne die Funktion der Dampfdusche. Gleichzeitig spart sie Platz und schafft auch bei beengten Platzverhältnissen viel Raum.


Farbspiel & Klangwelten

Ein Farblichtsystem nutzt die Kraft und die Wirkung von Farben, erhöht das Wohlbefinden und macht die Dampfdusche zum privaten Wellness-Tempel. Farben schwingen mit unterschiedlicher Frequenz und haben einen direkten Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem. Sie wirken sich auf unser körperliches Wohlbefinden aus mit anregender oder auch beruhigender Wirkungsweise. Warmer Dampf, angenehmer Duft, entspannendes Farblicht und die Lieblingsmusik per Audiosystem sorgen für Entspannung in der Dampfdusche – egal ob allein oder mit dem Partner. Die Steuerung des Farb- und Audiosystems erfolgt über eine Fernbedienung.

x

Thematisch passende Artikel:

Nicht nur heißer Dampf

Die wohltuende und heilende Wirkung eines heißen Dampfbades wurde von den Menschen bereits in der Antike erkannt und geschätzt. Indianer nutzten Hütten aus Fellen und Holz, Mayas im Temazcal aus...

mehr
Ausgabe 2015-07

Mit Sole-Funktion

Eine Dusche wird mit Hilfe einer dicht schließenden Glaskabine, einem Dach und der Dampfbadtechnik zu einer entspannenden Dampfdusche. Auf Knopfdruck erreicht das Dampfbad von repabad innerhalb...

mehr
Ausgabe 2012-04

Nischen-Lösung bringt Komfort

Tylös „Steam Column“ ist eine flexible Lösung mit der Nischen in eine Dampfdusche verwandelt werden können. Neben der Dampfbadtür sitzt ein Glaselement und eine Dampfsäule die mit dem...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Dampfdusche für Körper und Seele

Die neue „Body+Soul“ wartet mit einer Reihe technischer Raffinessen auf, die die Dampfdusche zu einem Komforterlebnis machen. Zunächst fallen die Sitze mit ihrer angenehm warmen Oberfläche auf. Ob...

mehr
Ausgabe 2017-08

Dampfbad individuell

Platz ist in der kleinsten Nische

Karoline Schneider, Geschäftsführerin Das Bad complete line, erinnert sich an den ersten Kontakt mit dem Kunden zurück: „Unser Kunde wollte im Dachgeschoss anstelle des Abstellraums eine...

mehr