Papierbelege einfach digitalisieren

Ob im Homeoffice, bei fehlendem Scanner im Büro oder bei der Warenauslieferung: Die App „Proxess Now“ ergänzt das Dokumentenmanagementsystem von Proxess als mobiler Assistent und sorgt für eine schnelle Digitalisierung von Papierbelegen mit dem Smartphone oder Tablet. Abfotografieren, Beschreibung eingeben und hochladen, so einfach ersetzt die Applikation im Homeoffice oder in Desk-Sharing-Bereichen den Scanner und stellt die Dokumente in Echtzeit für berechtigte Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung. Dabei bietet die App auch bei der Indexierung Unterstützung. So ist statt händischer Schlagworteingabe zur Beschreibung auch eine automatische Verschlagwortung durch einen QR-Code mit darin gespeicherten Dokumentinformationen möglich. Abfotografierte Belege können bequem zu einem vorhandenen Vorgang im zentralen Archiv hinzugefügt oder als neuer Vorgang abgelegt werden. Entsprechend sorgt die Applikation ortsunabhängig für eine rechtssichere Archivierung.

Proxess

78604 Riet­heim-Weil­heim

07461 9353-0

info@proxess.de

www.proxess.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Version 22

IFH/Intherm: Halle 7, Stand 7.022 Streit Datentechnik präsentiert die ERP-Software fürs Handwerk „Streit V.1“ in der Version 22. Alle für das Archiv eingescannten Dokumente und Belege werden nun...

mehr
Ausgabe 2018-05

Büroalltag organisieren

DMS-System für jedermann

Udo Kleinwächter betreibt seit Jahren im niederrheinischen Grevenbroich die Letrosan AG, das bundesweit größte Unternehmensnetz für Sanierungen bei Wasser-, Sturm- und Brandschäden. Der gelernte...

mehr
Ausgabe 2011-09

Unterwegs informiert

Eingeschränkte Anzeige- und Eingabemöglichkeiten mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets gestatten es Mitarbeitern oftmals nicht, von unterwegs auf wichtige Daten ihres Unternehmens zuzugreifen....

mehr
Ausgabe 2016-03

Betriebsmittelverwaltung

Hilti hat gemeinsam mit Kunden die Software „ON!Track“ entwickelt. Die einzelnen Betriebsmittel oder ganze Einheiten von Materialien werden mit einem spezifischen RFID-Tag (stromunabhängiges...

mehr
Ausgabe 2017-06

mobil & digitalisiert

„Mobile Wärme. Intelligent gemacht“ verspricht Qio mit Sitz in Radolfzell seinen Kunden. Seit Juli 2017 neu auf dem Markt, bietet das Unternehmen digitale Transparenz im Betrieb mobiler...

mehr