Planen und Lüften

Planer-CD

Soll eine kontrollierte Wohnungslüftung eingesetzt werden, erfordert dies eine detaillierte Planung, bzw. ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6.
Damit Fachplaner und Architekten ausreichend Informationen zur Planung haben, hat die Lunos Lüftungstechnik GmbH eine neue CD zur Planung der Wohnungslüftung veröffentlicht.

Die CD „Planen und Lüften“ enthält zahlreiche Informationen zu den überarbeiteten Normen in der Wohnungslüftung, DIN 1946-6 und DIN 18 017-3, Rechenhilfen zur Strangdimensionierung und zum Schallschutz auf Excel-Basis sowie Produkt-Informationen.

Die CD kann kostenlos online unter www.lunos.de/kontakt/prospekte-unterlagen oder über die regionalen Industrievertretungen angefordert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02

Software erstellt Lüftungskonzept

ISH: Halle 6.1, Stand B?11 Die Norm DIN 1946-6 verpflichtet den Planer bei Neubauten und umfassenderen Sanierungen, ein Lüftungskonzept zu erstellen und damit den erforderlichen Luftaustausch zu...

mehr
Ausgabe 2017-01

Lüftungskonzept erstellen

In Verbindung mit dem EDV-Programm „LiNear Building Ventilation“ lassen sich die „x-well“ Wohnraumlüftungssyteme von Kermi projektieren, die Luftvolumenströme abgleichen und ein...

mehr
Ausgabe 2019-07

Kontrollierte Wohnungslüftung

Die zentrale Wohnungslüftung „Vent 4000 CC“ von Bosch sorgt für eine kontrollierte Be- und Entlüftung von Wohnungen mit einer Größe von bis zu 90 m². Ob in Etagen- oder Einliegerwohnungen –...

mehr
Ausgabe 2011-01

Lüften nach Konzept

Wie tickt die Norm?

Mit Ausgabedatum Mai 2009 wurde nach mehrjähriger Überarbeitung die aktualisierte Lüftungsnorm veröffentlicht. Sie schafft Regeln für die Belüftung von Wohngebäuden und legt Grenzwerte und...

mehr
Ausgabe 2011-06

Expertentreff

Lüftung ist und bleibt ein wesentliches Thema in der Wohnungswirtschaft. Darauf verständigten sich die Teilnehmer des 3. Forums Wohnungslüftung, das am 26. Mai in Berlin stattfand. Auf Einladung...

mehr