Platzsparende Komplettlösung

Eine platzsparende Lösung für Heizung, Kühlung und Warmwasser stellt iDM mit der vollmodulierenden Wärmepumpe „iPump“ vor. Die Wärmepumpe kann mit den Wärmequellen Luft, Erde und Wasser betrieben werden und eignet sich daher besonders zum Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Auf einer Grundfläche von 0,45 m2 hat iDM eine vollmodulierende Wärmepumpe mit Invertertechnik sowie einen Warmwasserspeicher mit 200 l und einer Schüttleistung von bis zu 450 l untergebracht. Da sich das Gerät teilen lässt, ist es leicht in Gebäude einzubringen. Die Serie gibt es als „iPump T“ Erdwärmepumpe für Leistungsbereiche bis 13 kW und als „iPump A“ Luftwärmepumpe bis 11 kW.

iDM Energiesysteme

A-9971 Matrei in Osttirol

0043 04875 6172

www.idm-energie.at

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Komplettwärmepumpe

Die „iPump“-Komplettwärmepumpe für Einfamilienhäuser von iDM zeichnet sich u.a. durch einen modulierenden Kompressor sowie geringen Platz­bedarf aus. Ein Kompressor mit Invertertechnik ist das...

mehr
Ausgabe 2019-03

ErdWärmepumpe

In der neuen Sole/Wasser-Wärmepumpe „Ecodan Geodan“ sind alle für den Betrieb erforderlichen Komponenten in einem gemeinsamen Gehäuse untergebracht. Neben der Hydraulik und dem Wärmepumpenmodul...

mehr
Ausgabe 2010-02

Aus zwei wird eins

Mit der neuen „HPSU compact“ stellt Rotex eine flexible Kombination aus Luft/Wasser-Wärmepumpe und Warmwasserspeicher vor. Unter dem Motto „Aus 2 wird 1“ wurden das Innenteil des Wärmepumpen...

mehr
Ausgabe 2012-01

Neue Version Erdwärmepumpe

„IDM Terra SW HGL Complete“-Erdwärmepumpen sind effizient und stromsparend. Das beweist das Ergebnis der Prüfung, das erstmals am Austrian Institute of Technology (AIT) für eine Erdwärmepumpe...

mehr
Ausgabe 2017-07

Bedarfsgerechte Wärmeabgabe

Die Sole/Wasser-Wärmepumpe „ThermoTerra BF“ der Roth Werke passt sich der tatsächlichen Energieanforderung von Gebäude sowie Nutzer an und sorgt für eine bedarfsgerechte stetige Wärmeabgabe....

mehr