Solarkollektorenmit Montagesystem

Vaillant bietet ab dem 1. Juli Solar-Flachkollektoren aus eigener Produktion an, zusätzlich dazu gibt es ein neues Montagesystem, dass die Installation der Solarkollektoren vereinfachen und beschleunigen soll.

Die neuen Solarkollektoren ersetzen die bisherigen in der „Aurotherm“-Baureihe. Mit der neuen Serie bietet Vaillant neben einer vertikalen Ausführung auch einen horizontalen Kollektor an. Die daraus resultierenden Kombinationsmöglichkeiten erlauben flexible Montageformen. Gleichzeitig können die Produkte neben der klassischen Aufdach- auch für die Indach- und Flachdachmontage eingesetzt werden.

Das neue Montagesystem beinhaltet unterschiedliche Dachanker, dadurch können die Kollektoren auf unterschiedlichen Dachpfannentypen montiert werden. Ein vormontiertes Schraub-/Federsystem, das bereits auf dem Dachanker montiert ist, soll dabei eine vereinfachte und schnellere Montage ermöglichen. Die Kollektorschienen sowie der Kollektor werden nur noch mit dem Schraub- / Federelement auf dem Dachanker fixiert. Hierzu reicht ein Maulschlüssel oder ein TORX-Bit.


Vaillant Deutschland,

42859 Remscheid,

Tel.: 02191/180,

E-Mail: info@vaillant.de,

Internet: www.vaillant.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04

Hochleistungs- Flachkollektor

Der „Cosmo Rahmenkollektor 251 RK/RKW“ für die Aufdach- und Flachdachmontage besticht neben ihrem ansprechenden Design durch hohe Leistung auf kleinem Raum. Ein optimales Verhältnis der...

mehr
Ausgabe 2012-04

Optimiertes Montagekonzept

Vaillant passt sein Montagekonzept für Solarkollektoren an. Für die Befestigung von Solarkollektoren auf Flachdächern wird künftig das System für die angeschrägte Fassadenmontage des...

mehr
Ausgabe 2008-08

Keine Wärmeverluste durch Vakuum

Der Heiz- und Klimatechnikspezialist Vaillant bietet seinen Kunden ab sofort neue Solar-Röhrenkollektoren an. Mit den Kollektoren „auroTherm exclusiv“ können laut Vaillant jährlich bis zu 60 %...

mehr
Ausgabe 2010-02

Günstige Variante

Mit dem Flachkollektor „TSK 23 Indach“ und dem „TSK 27 Aufdach“ bietet Tecalor je nach Dachform den passenden Solarkollektor. Nun wird das Angebot mit dem „TSK 27 basic“ um einen in der...

mehr
Ausgabe 2009-07

Maximale Wärmeausbeute

Das Solarsystem „Rotex Solaris“ arbeitet als druckloses Drain-Back-System und steht für solare Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung ohne Frostschutzmittel. Bei den Rotex-Solarkollektoren...

mehr