Thermostat der nächsten Generation

„Grohtherm 2000“ zeichnet sich durch Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit aus. Mit ästhetischem Wasserfluss und einer funktionalen Ablage präsentiert sich der Thermostat als flexibles Produkt für Badewanne und Dusche. Das Metallgehäuse des Thermostats ist mit „CoolTouch“ ausgestattet. Dies sorgt dafür, dass die Oberfläche des Thermostats nicht heißer wird als die eingestellte Wassertemperatur. Dank der „TurboStat“-Technologie erreicht das Wasser schnell die gewählte Temperatur und hält diese während des gesamten Duschvorgangs. Mit dem neuen „Aquadimmer Eco“ spart der Nutzer automatisch Wasser, wenn er vom Wannenauslauf auf die Handbrause umschaltet. „Grohtherm 2000“ ist in zahlreichen Varianten sowohl als Aufputz- als auch als Unterputz-Thermostatbatterie erhältlich.

Grohe

32457 Porta Westfalica,

0571 3989-333,

www.grohe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Quadrat im Bad

Der Thermostat „Grohtherm Cube“ der Grohe Vertriebs GmbH, mit den eckigen Griffen und passenden Rosetten, überzeugt technisch durch die „TurboStat“-Techno­logie. Sie gleicht Druck- und...

mehr

GROHTHERM 500 – Duschen ohne Temperaturschwankungen

Eine komfortable Lösung für alle Bedürfnisse Aktuelle Studienergebnisse zeigen: Über 35 Prozent der Verbraucher[1] würden ihren Hebelmischer am liebsten durch eine Thermostatarmatur ersetzen....

mehr
Ausgabe 2014-03

Berühren erwünscht

Der Wasserfluss der Armatur „Zedra Touch“ der Grohe Deutschland Vertriebs GmbH wird durch den nach oben gerichteten Hebel geregelt, wenn die Touchfunktion einmal nicht benötigt wird. Betätigt man...

mehr
Ausgabe 2016-01

All-in-One

SHK Essen: Halle 10, Stand 10A08 Die Thermostat-Armatur „Axor One“ von Hansgrohe vereint die Steuerung mehrerer Brausenfunktionen und die Regulierung von Wassertemperatur und -menge. Verschiedene...

mehr
Ausgabe 2015-06

Wasser per Fingertipp

Die Waschtisch-Armatur „Tipus P“ wurde von Schell speziell für kleine Waschtische entwickelt, an denen kaltes oder vorgemischtes Wasser fließt. In Verbindung mit dem Schell Eckventil-Thermostat...

mehr