Sichere Montage und einfaches Handling

Verbundrohr-System für Großprojekte

Das „alpex L“-System von Fränkische besteht aus einem stabilen Mehrschichtverbundrohr in den Dimensionen 40 mm bis 75 mm plus umfangreichem Fitting­sortiment aus PPSU oder Messing. „alpex L“ zeichnet sich durch kontrollierte Sicherheit, Flexibilität und hochwertige Materialien aus. Zudem punktet „alpex L“ zusätzlich mit seiner Montagefreundlichkeit.

Das System eignet sich besonders für die Verlegung von langen Rohrstrecken in Industriegebäuden oder für die Installation von Kellertrassen bzw. Steigleitungen in Wohnhäusern.

Fränkische Rohrwerke GmbH & Co. KG,

97486 Königsberg,

Tel.: 09525 / 88-0,

E-Mail: info.kbg@fränkische.de,

www.fraenkische.de  

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Bleifreie Trinkwasseranlagen

Mit den Fittings und Formteilen der Systeme „alpex F50 Profi“ und „alpex-plus“ von Fränkische ist die Installation komplett bleifreier Trinkwasser-Anlagen möglich. Alle Fittings und Formteile...

mehr
Ausgabe 2008-4

Kunststoff für Gas-Inneninstallationen

Mit der Neuerung der TRGI dürfen evtl. demnächst Mehrschichtverbundrohre auch für Gas-Innenin­stallationen eingesetzt werden. Fränkische hat dafür unter der Bezeichnung „Alpex-Gas“ ein...

mehr
Ausgabe 2010-04

Fitting in neuer Dimension

Fränkische hat den „alpex L“ – einen Fitting mit Leckagefunktion für die Anwendungsbereiche von 40 bis 75?mm mit einem stabilen Stangenrohr auf den Markt gebracht. Das „alpex L“-System von...

mehr
Ausgabe 2019-05

Mehrschichtverbundrohr

Die Mehrschichtverbundrohre der Produktlinie „Alpex“ von Fränkische zeichnen sich durch einen dreischichtigen und technisch wie hygienisch unbedenklichen Aufbau aus. Das innere Rohr besteht aus...

mehr
Ausgabe 2014-07

Strömungsoptimierte Installation

Die durchflussoptimierten „alpex F50 Profi“ und „alpex-plus“ Doppelwandwinkel von Fränkische leisten einen wichtigen Beitrag zur Hygiene in Trinkwasserinstallationen. Vor allem bei Reihen- und...

mehr