Waschtischarmatur

SHK Essen: Halle 11, Stand D10

Die berührungslose Waschtischarmatur „Vitus E“ von Schell gewährleistet durch praxisgerechte Funktionen eine hygienische Wasserentnahme. Sie eignet sich ideal für sensible Einsatzbereiche wie Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Kindertagesstätten. Eine intelligente Infrarot-Näherungs-Elektronik regelt den Wasserlauf: Eine Annäherung mit der Hand zum Sensor im Armaturendeckel löst den Wasserfluss ohne Berührung aus. Der Wasserlauf stoppt, wenn sich die Hand ein zweites Mal nähert. Der Nutzer kann so einen sparsamen und umweltgerechten Wasserfluss selbst bestimmen. Um Wasservergeudung zu vermeiden, beträgt die wählbare elektronisch geregelte Wasserlaufzeit zwischen 4 und 240 Sekunden. Nach Ablauf stoppt der Wasserlauf automatisch.

Schell

57462 Olpe
02761 892-0

www.schell.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Integriertes Überdruckventil

Der Armaturenspezialist Schell hat die Aufputz-Armaturenserie „Vitus“ für den Waschplatz und die Dusche optimiert: Alle Varianten sind ab sofort mit einer zusätzlichen Technologie ausgestattet,...

mehr
Ausgabe 2016-05

Vorwandinstallation

Lassen sich aufgrund der Gegebenheiten keine Unterputzarmaturen realisieren, können Vorwand-Duscharmaturen der Serie „Vitus“ von Schell eingesetzt werden. Diese werden auf der Wand an die hierfür...

mehr
Ausgabe 2014-07

Elektronische Waschtisch­armatur

Die elektronische Waschtischarmatur „Puris“ der Schell GmbH & Co. KG lässt durch einfaches Drunterhalten der Hände einen sanften Wasserstrahl über diese fließen. Wenn sie aus dem Sensorbereich...

mehr
Ausgabe 2014-03

Probenahmeventile

Speziell für die Nachrüstung hat die Schell GmbH & Co. KG das Probenahme-Ventil „Probfix“ entwickelt. Das zweiteilige System (Entnahmeventil und Edelstahl-Entnahmerohr) lässt sich einfach, sicher...

mehr
Ausgabe 2019-05

Bluetooth-Modul

Das „SSC Bluetooth-Modul“ von Schell hat zweierlei Nutzen. Zum Werkzeug wird das Modul, wenn es temporär mit einer Schell Armatur verbunden und zur Einstellung sowie Diagnose einer Armatur genutzt...

mehr