Wohn(t)raum Bad

Welches System dahintersteckt, wie vielfältig sich ein Badkeramikprogramm gestalten kann, all das beantwortet das 100-seitige Badmagazin von Take „bathliving²“.

Das Magazin zeigt Wege auf, wie sich ein ökonomisches Update für das Bad realisieren lässt, ohne auf Design und Komfort verzichten zu müssen. Zudem werden verschiedene Möglichkeiten das Material betreffend vorgestellt und auch das Generationenbad bleibt nicht unerwähnt.

Die Gestaltung des Bades als Wohlfühlraum mit außergewöhnlichen Armaturenformen und einer Kombination aus Licht, Wärme und Sound wird veranschaulicht. Rezepte, Buchtipps und unterhaltsame Badessays runden den Wohn(t)raum Bad ab.

Das Magazin ist kostenlos über www.take-bad.de oder per E-Mail an erhältlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Badmagazin würdigt Facharbeit

Endkunden-Marketing

Die SHK AG unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe mit vielfältigen Marketingmaßnahmen. Dazu zählt auch das aktuelle Badmagazin. Themenschwerpunkt ist die Badrenovierung durch den Meisterbetrieb. Das...

mehr
Ausgabe 2008-08

Profimagazin hilft planen

Vor einigen Jahren entwickelte Duravit das Profimagazin. Jetzt gibt es eine Neuauflage mit übersichtlicher Darstellung, klarer Strukturierung nach Produktgruppen, Größen und Serien sowie...

mehr
Ausgabe 2018-05

Broschüre zur Hallenbeheizung

Die Schwank GmbH, Experte für Industrie und Gewerbe Hallenklima, hat eine neue Informationsbroschüre zum Thema Brennwertnutzung und Hy­bridanwendung für die Hallenbeheizung erstellt. Die...

mehr
Ausgabe 2010-02

Sanitär-Katalog

Einen neuen Produktkatalog „Kindgerechte Sanitärkonzepte für Kindergärten und Schulen“ hat die Keramag AG (www.keramag.de) vorgestellt. Die 16-seitige Broschüre vermittelt Anregungen für...

mehr

Wedi und Sanftläufer Duschsysteme: Prospekt „Duschen auf allen Ebenen“ erschienen

Welche Systeme eignen sich, damit bodengleiches Duschen im Rahmen einer Sanierung auch ohne Deckendurchbruch möglich wird? Diese Frage beantwortet eine neue Broschüre von Wedi und Sanftläufer...

mehr