Heizung & Energie

Ausgabe 2020-5-6

Moderne Verkaufspraktiken bringen Erfolg

Vermarktung von Pellet-Brennwert-Anlagen

Wenn Kollegenbetriebe ihren Kunden die Heizungsanlage anbieten, die diese sich selbst schon einmal zusammengestellt haben, kann Friedrich Freß nur milde lächeln. Er vertritt den Standpunkt, dass seine Kunden das kaufen, was er ihnen verkaufen will und damit äußerst zufrieden, wenn nicht gar glücklich sind. Darum ist er stolz darauf, mit seiner Mannschaft mittlerweile über 50 Pelletkessel pro Jahr zu installieren.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Steckmuffen

Die Möglichkeiten, Rohrleitungssysteme miteinander zu verbinden, sind vielfältig. Bei Verarbeitern findet das Stecken immer mehr Zuspruch. Die neu entwickelten aquatherm Steckmuffen stellen eine einfache und schnelle, dennoch sichere Verbindungsart für aquatherm „blue pipe“-Rohrleitungssysteme in der Klima-, Kälte-, Heizungs- und Anlagentechnik dar.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Die neue Luft/Wasser-Wärmepumpe „WPL-S 18-47 Premium“ von Stiebel Eltron spielt ihre Leistung bei großen Bedarfen aus. Sie leistet als Einzelgerät bis zu 47 kW. Durch ihre Kaskadierbarkeit lässt sich das System auf den jeweiligen Wärmebedarf anpassen. Die Wärmepumpe ist als Splitgerät ausgeführt: Verdampfereinheit zur Außenaufstellung und Kältemodul zur Innenaufstellung sind getrennt.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Heizungswasseranalysen – kostenlos und lösungsorientiert

Mit der Errichtung der neuen Lager- und Produktionshalle wurde auch das hauseigene Labor der magnetic GmbH & Co. KG weiter ausgebaut. Täglich werden hier Heizungswasseranalysen durchgeführt, mit dem Anspruch für Betreiber und Heizungsbauer die ideale Lösung in Sachen Heizungswasserausbereitung zu finden.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Neue Heizungslösung für Einfamilienhaus

Moderne Heizungstechnik passend kombiniert

Die Heizungstechnik bietet heute so vielfältige Möglichkeiten wie nie. Vor allem die Wärmepumpe findet immer mehr Freunde. Für eine solch zukunftsweisende Lösung entschied sich auch eine Familie aus Bremen. Sie kombinierten eine Wärmepumpe mit einem Gas-Brennwertkessel von Brötje zur Abdeckung der Spitzenlasten. Zudem wurde eine Photovoltaikanlage mit Batteriesystem installiert.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Pellets erleben einen Boom

Planung und Installation in Ein- und Zweifamilienhäusern

Eine umweltfreundliche, komfortable und zugleich preisgünstige Art des Heizens: Pelletsheizungen eignen sich ganzjährig für Raumwärme und Warmwasser im kompletten Ein- oder Zweifamilienhaus. Für den Einsatz des nachwachsenden Energieträgers wurden mit dem überarbeiteten Klimapaket der Bundesregierung Anfang 2020 noch mehr attraktive Anreize geschaffen.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

SOS-Leckpumpe

Gerade im Bereich einer Modernisierung oder einer Wasser- oder Heizsystem­erweiterung ist nicht immer ein Eimer zur Hand. Und wenn doch, fehlt meist ein Träger, der ihn entleert. Das Unternehmen BA-Bachler hat sich dieser Problemstellung angenommen und bietet eine Lösung: die elektronisch geregelte „SOS-Leckpumpe 2.0“.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

BAFA-förderfähig: Luftgekühlte e-Series Wärmepumpen

Das e-Series Wärmepumpensystem „EAHV-P900 YA(L/N)“ von Mitsubishi Electric ist ab sofort BAFA-förderfähig. Dadurch können Nutzer von der äußerst attraktiven Förderung für die Gebäudesanierung von bis zu 45 % der Investitionskosten profitieren. Je nach Auslegungsbedingungen sind mit den luftgekühlten Geräten zur Außenaufstellung Jahresarbeitszahlen von über 4,5 möglich.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Modular macht’s

Heizungsmodernisierung im Altbau

Moderne Öl- und Gas-Brennwertkessel sind um ein Vielfaches effizienter als Heizkessel, die zwanzig oder mehr Jahre auf dem Buckel haben. Zudem lassen sich moderne Geräte mit regenerativen Wärmeerzeugern zu Systemen verbinden, die den Energieverbrauch deutlich senken und die Umwelt entlasten.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Verteilsystem

Bei den „HeatBloCs“ handelt es sich um komplett vormontierte Armaturengruppen in den Nennweiten DN 20 bis DN 50. Geboten wird für jeden Anwendungsfall die passende Lösung: von direkten Heizkreisen über gemischte mit 3- oder 4-Wege-Mischer oder thermischem Regelventil über Bypassmischer bzw. Dreitemperatur-Mischer.

mehr