Sanitär- & Wassertechnik

Ausgabe 2021-02

Informative Expertenrunde: „Building Technology Experts“

Mit etwa 240 Anmeldungen fand am 28. Januar 2021 das virtuelle Event „Building Technology Experts“ zum Thema „Smarte Lösungen für Trinkwasserhygiene“ statt. Das gemeinsame Format der Messe Frankfurt und des Innovationsnetzwerks Builtworld, moderiert durch Wolfgang Moderegger, wurde getragen durch eine Panel-Diskussion.

mehr
Ausgabe 2021-02

Absperrklappe

Die Absperrklappe von Watts Industries ist robust, langlebig und dank der integrierten Taupunktsperre vor Kondenswasser geschützt. Zudem kann die Absperrklappe in den Dämmverbund des Rohrsystems...

mehr
Ausgabe 2021-02

Vorwandsysteme

Die Vorwandsysteme der Serie „ProSys“ von Ideal Standard eignen sich für jegliche Art von Installationen in Bädern und Waschräumen. Neben Toiletten und Bidets kommt die Vorwandtechnologie auch bei...

mehr
Ausgabe 2021-02

E-Durchlauferhitzer

Für preisbewusste Kunden bietet Clage zwei zusätzliche E-Durchlauferhitzer mit eingeschränkter Bedienung im unteren Preissegment an. So können beim „DLX Next“ nur noch drei Temperaturstufen – 35 °C,...

mehr
Ausgabe 2021-02

Bodengleiches Duschen

Eine ebenerdige Duschlösung kann auch nachträglich in bestehenden, mehrgeschossigen Objekten ohne Deckendurchbruch installiert werden. Das installationsfertige Komplettset „Sanftläufer Universal“ von...

mehr
Ausgabe 2021-02

Durchdachte Rohrleitungsführung

Tipps für die Installationspraxis

Für den Erhalt der Trinkwassergüte sind die Vorgaben des Fachplaners zum bestimmungsgemäßen Betrieb und zu einer einfachen Hydraulik ebenso ausschlaggebend wie die Entscheidungen des Fachhandwerkers zur letztendlichen Rohrleitungsführung auf der Baustelle. Hier einige Installationstipps, wie in fachgerechter Kooperation von Planung und Ausführung Trinkwasser unter Beibehaltung der Trinkwassergüte zu den Entnahmestellen und damit zum Nutzer geführt wird.

mehr
Ausgabe 2021-02

Sanieren statt tauschen

Thomas Moriggl über marode Trinkwasserleitungen

Rost- und Kalkablagerungen in Trinkwasserleitungen schädigen die Rohrstruktur auf Dauer, bis eine Instandsetzung notwendig wird. Ein kompletter Austausch der maroden Leitungen ist mit hohen Kosten und mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Kein Wunder also, wenn der Kunde nach Alternativen sucht. Thomas Moriggl, der Geschäftsführer der RISAN GmbH, erzählt im Interview mit dem SHK Profi, wie eine Rohrinnensanierung abläuft und welche gesetzlichen Vorgaben zu beachten sind, um eine sachgemäße Sanierung durchführen zu können.

mehr

E-world energy & water 2021 findet nicht statt

Die E-world energy & water findet in diesem Jahr nicht statt. Die Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft hätte vom 4. bis 6. Mai 2021 in der Messe Essen öffnen sollen. Grund für die Absage sind...

mehr

MEPA zeigt Flagge auf der digitalen ISH

Das Rheinbreitbacher Unternehmen MEPA – Pauli und Menden GmbH nutzt das umfangreiche Angebot digitaler Präsentationsmöglichkeiten der Frankfurter Weltleitmesse, um seine Kunden und Interessenten aus...

mehr

Trinkwasserhygiene im Healthcare-Sektor

Mit dem weltweiten Experten für den sicheren und zuverlässigen Transport von Wasser, Chemikalien und Gas mit Sitz in Albershausen (Baden-Württemberg) tritt ein weiteres, kompetentes Unternehmen der...

mehr