Ökofen-Seminarprogramm 2023 zur Pelletheiztechnik

Energiesparen, Ressourcen schonen und der Einsatz energieeffizienter Heiztechniken sind so aktuell wie nie zuvor. Die Reduzierung der CO2-Emissionen und der damit verbundene Austausch alter und klimaschädlicher Heizkessel bescheren dem Fachhandwerk eine große Nachfrage nach klima- und umweltfreundlichen Heizsystemen. Um eine kompetente Beratungs-, Planungs- und Ausführungsqualität gewährleisten zu können, sind fundierte Informationen aus erster Hand erforderlich. Geschulte Mitarbeiter bringen Pelletkessel routiniert, schnell und souverän ein. Sie wissen, welche Maßnahmen zu treffen sind, sparen Zeit und treten beim Kunden professionell auf. Dafür sind hochwertige Fortbildungsmöglichkeiten gefragt, um die Umsetzung im Detail erfolgreich zu gestalten. Ökofen bietet seit vielen Jahren mit der Pelletakademie ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten für Fachhandwerker der Heizungs-, Sanitär- und Klimabranche an.

Das neue Schulungsprogramm 2023 der ÖkoFEN Pelletakademie steht unter www.oekofen.com/de-de/pelletakademie zum Download bereit und kann zudem unter Tel. 08204 2980-0 oder per E-Mail an kostenlos bestellt werden.
Quelle: ÖkoFEN

Das neue Schulungsprogramm 2023 der ÖkoFEN Pelletakademie steht unter www.oekofen.com/de-de/pelletakademie zum Download bereit und kann zudem unter Tel. 08204 2980-0 oder per E-Mail an kostenlos bestellt werden.
Quelle: ÖkoFEN
So finden auch 2023 wieder zahlreiche, unterschiedliche Tagesveranstaltungen an bundesweit elf Standorten statt. „Sie vermitteln fundierte Einblicke beispielsweise in die Ökofen-Technik und Support-Tools, zur Einbringung und Montage von Pelletheizungen sowie deren Regelung, Hydraulik und Wartung“, so das Unternehmen. Hinzu kommen technische Produktschulungen wie beispielsweise zur „ZeroFlame“-Technologie, Grundlagen der Pelletheizung, Pelletlagerung, Anlagenplanung, Ökofen-Technik und Support-Tools sowie weitere Aufbauschulungen für den Weg zum Pelletprofi.

Um auch den Fachhandwerkern, denen eine Seminarteilnahme vor Ort nicht möglich ist, oder die sich kurz und knapp zum Heizen mit Pellets informieren möchten, wichtige Kenntnisse zu vermitteln, setzt Ökofen auch 2023 die kostenlosen Webinare fort. Die Online-Schulungen seien laut Ökofen besonders zeitsparend gestaltet und finden teils zum Feierabend und teils als digitales Meisterfrühstück statt. Die Termine sowie die Anmeldelinks zur Teilnahme stehen online hier zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

ÖkoFEN: Seminare, Praxisschulungen und Online-Kurse für Fachhandwerker

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeinsparung sind aktueller denn je – vor allem im Gebäudesektor. Die Reduzierung der CO2-Emissionen und der damit verbundene Austausch alter und...

mehr
Ausgabe 5-6/2021

ÖkoFEN neuer Mobile Offer Partner

Die ÖkoFEN Heiztechnik GmbH (www.oekofen.com) ist ab sofort neuer Partner der Mobile Offer GmbH, Anbieter von Planungs- und Angebotssoftware für SHK-Betriebe. Der gleichnamige...

mehr

Neues Schulungsprogramm zum klimafreundlichen Heizen mit Pellets

ÖkoFEN bietet mit der Pelletakademie Schulungen rund um die klimafreundliche Pelletheiztechnik an, die in kompakter Form den Brückenschluss von Theorie und Praxis vollziehen soll. Speziell für...

mehr
Ausgabe 04/2015

All-in-one Pelletheizung

Die Pelletbrennwertheizung  „Pellematic Smart“ der ÖkoFEN Heiztechnik GmbH stellt eine Komplettlösung dar, welche die Ausstattung des gesamten Heizungsraums auf nur 1,5 m² Stellfläche in sich...

mehr
Ausgabe 06/2015

Pelletskessel mit Brennwerttechnik

Für die Systemkompatibilität der „Pellematic Condens“ von ÖkoFEN sorgen eine Brennkammer und ein Wärmetauscher aus Edelstahl sowie eine speziell entwickelte Wärmetauscher-Geometrie. Aufgrund...

mehr