Aktion: Mepa pusht „Air-WC“

VKF-Paket für Installateure und Endkunden-Marktoffensive

In Kooperation mit dem Sanitärfachhandwerk erhalten Endkunden, die das innovative „Air-WC“-Vorwandelement mit automatischer Geruchsabsaugung im Aktionszeitraum bis zum 30.04.2017 kaufen, von der MEPA - Pauli und Menden GmbH zwei attraktive Extraleistungen:

Die entsprechende Betätigungsplatte für das „Air-WC“-Element bekommt der Endkunde von dem Rheinbreitbacher Unternehmen kostenlos. Dabei kann er aus den Produktlinien „MEPAsun“, „MEPAorbit“ und „MEPAzero“ frei wählen. Auch bei den Materialien und Montagevarianten sind keine Grenzen gesetzt. Egal, ob Kunststoff, Edelstahl, elegante Designplatte mit Glasoberfläche, aufgesetzter, teileingelassener oder fliesenbündiger Einbau – alles ist möglich, so dass der Endkunde aus dem Vollen schöpfen kann.

Dank einer 100-prozentigen Zufriedenheitsgarantie – gültig bis 12 Wochen nach dem Einbau des „Air-WCs“ durch den Installateur – geht der Endkunde beim Kauf keinerlei Risiko ein. Er erhält einen Betrag in Höhe von 600 Euro direkt von MEPA zurück, falls ihn die Produktleistung wider Erwarten nicht überzeugen sollte. Komfortabel für den Installateur dabei: Das Garantieversprechen sieht vor, dass der MEPA-Kundendienst die Abluftfunktion bei Nichtgefallen deaktiviert. Dass der Endkunde die Gratis-Betätigungsplatte dabei trotzdem behalten darf, ist für MEPA selbstverständlich.

Unterstützung

Die Marktoffensive wird von MEPA durch eine bundesweite PR-Kampagne in Tageszeitungen und Anzeigenblättern sowie durch eine regionale Beileger-Kampagne in Endkunden-Magazinen mit Schwerpunkten Bauen, Renovieren und Wohnen begleitet. Zur Abverkaufsunterstützung hat das Unternehmen für Fachhandwerksbetriebe ein Marketing-Paket geschnürt, zu dem unter anderem spezielle Endkunden-Prospekte mit integriertem Aktionsgutschein sowie ein Argumentationsleitfaden für den Installateur gehören. Außerdem hat MEPA eine Website eingerichtet, die die Funktionsweise des „Air-WCs“ spielerisch veranschaulicht und alle Infos und Details zur Aktion beinhaltet (www.airwc.de).

MEPA-Marketingleiter Veit Szpak ist davon überzeugt, dass die Aktion lukrative Mehrumsätze für das Fachhandwerk generiert. „Wir haben die Aktion zudem dahingehend konzipiert, dass der Installateur keinen zusätzlichen Aufwand hat. Die Bestellung und Lieferung läuft direkt über MEPA, die Verrechnung über den Großhandel. Der Installateur muss lediglich zusammen mit dem Endkunden den Gutschein ausfüllen, um in den Genuss sämtlicher Vorteile zu kommen“. Dass viele Endkunden von der Zufriedenheitsgarantie Gebrauch machen werden, glaubt er nicht. „Die vielen positiven Erfahrungen, die wir mit dem Air-WC gemacht haben, sprechen eine deutliche Sprache“.

"Air-WC"

Das „Air WC“-Element ist mit einem integrierten Radiallüfter ausgestattet und gilt dank seiner speziellen Technik als einzigartig am Markt. Im Gegensatz zu Lüfterlösungen, die nach dem Umlaufprinzip arbeiten und die belastete Luft lediglich durch einen Filter leiten, handelt es sich beim „Air-WC“ um eine Abluftlösung ähnlich wie bei einer Dunstabzugshaube. Die verunreinigte Luft wird hierbei durch das Spülrohr vollständig aus dem Bad abgesaugt, ohne dass Geruchsrückstände im Bad verbleiben. Endkunden profitieren zudem davon, dass das filterlose Funktionsprinzip keine Wartungsarbeiten erfordert. Weil das „Air-WC“ keine separate Entlüftungsleitung benötigt, eignet es sich auch zum Einsatz in Altbauten.

Thematisch passende Artikel:

MEPA verlängert Verkaufsaktion

Lukrative Mehrumsätze für Handwerker

Geht eine attraktive VKF-Aktion zu Ende, fragen Installateure und Endkunden oft, ob eine Wiederholung geplant sei. Bei der Mepa VKF-Aktion für das „Air WC“ mit automatischer Geruchsabsaugung war...

mehr
07/2013

WC-Betätigungsplatte

Die Betätigungsplatte „MEPAzero“ beruht auf einem nachhaltigen Design, das elegant umgesetzt und auf das Wesentliche reduziert zu modernen Bädern passt. Charakteristisches Merkmal ist ein...

mehr
04/2018

Betätigungsplatte

Da die Ansprüche der Endkunden recht unterschiedlich sind, ist bei WC-Betätigungsplatten die Sortimentsvielfalt wichtig. Eine große Auswahl bei Betätigungsplatten bietet die MEPA - Pauli und...

mehr
05/2017

Betätigungsplatte

Die elektrische Betätigungsplatte „Zero Lumo“ von Mepa für den berührungslosen Betrieb des UP-Spülkastens „Sanicontrol A31“ kann auch die im „Mepa Air WC“ integrierte Geruchsabsaugung...

mehr
ISH-Messenews/2009

Betätigungsplatten fürs Auge

Allein mit technischen Argumenten fällt es oft schwer, Endkunden zu überzeugen, denn das „Auge“ kauft bekanntlich mit – eine Tatsache, die auch für WC-Spülkästen gilt und dafür sorgt, dass...

mehr