Neuer Hauptgeschäftsführer bei DG Haustechnik

Dr. Hans Henning ab 1. Oktober 2014 im Amt

Der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e.V. (DG Haustechnik; www.dg-haustechnik.de) hat einen neuen Hauptgeschäftsführer: Zum 1. Oktober 2014 übernahm Dr. Hans Henning die operative Führung des Verbandes. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Uwe Schwarting an, der nach 18 Jahren als Geschäftsführer in den Ruhestand geht.

 

Hans Henning ist dem Großhandel bereits eng verbunden und bringt insbesondere seine Arbeitserfahrung aus dem Bereich Elektro ein. Seit 2003 ist er als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels VEG e.V. tätig. Mit der nun vollzogenen Zusammenführung beider Geschäftsstellen kann  Henning seine Kompetenzen, seine Verbandserfahrung und sein Netzwerk einbringen. Der DG Haustechnik ist damit für künftige Entwicklungen sehr gut aufgestellt.

 

„Unsere Branche steht vor außergewöhnlichen  Herausforderungen – demographisch, ökologisch und politisch. Der DG Haustechnik hat den Anspruch, diesen Wandel nicht nur zu begleiten, sondern für unsere Mitglieder aktiv mitzugestalten“, so Henning. „Der Markt für Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik wie auch der Elektro-Markt verändern sich stetig durch Produktinnovationen und den technologischen Fortschritt. Auch in Zukunft sind dabei immer der Bedarf und der Nutzen für den Verbraucher maßgeblich. Das müssen wir im Interesse unserer Mitglieder weiter verdeutlichen und auch für den Verbraucher in den Vordergrund stellen. Ich sehe unseren Verband dafür bestens aufgestellt.“

 

Benedikt Mahr, erster Vorsitzender des DG Haustechnik, bedankt sich im Namen aller Mitglieder bei Uwe Schwarting für seine Verdienste um den DG Haustechnik: „Dr. Uwe Schwarting hat in seiner Zeit als Geschäftsführer die Arbeit des DG Haustechnik nachhaltig geprägt und der Verbandsarbeit wichtige Impulse gegeben.“ Bereits seit dem 1. März diesen Jahres arbeitet Henning als stellvertretender Geschäftsführer des DG Haustechnik in gemeinsamer Verantwortung mit Schwarting. „Da hat eine absolut reibungslose Übergabe stattgefunden“, so Mahr. „Das schafft uns eine hervorragende Ausgangslage für die Aufgaben, die jetzt vor uns liegen.“

 

Nach seinem volkswirtschaftlichen Studium in Dortmund promovierte Henning 1996 zum Dr. rer. pol. in Industrial Economics. In seinem beruflichen Werdegang kann der 49-Jährige auf langjährige Verbandserfahrung zurückblicken. So arbeitete er als Geschäftsführer einer Fachabteilung beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA e.V., und leitete drei Jahre lang als Geschäftsführer die Bundesvereinigung zur Privatisierung öffentlicher Aufgaben BVPA e.V. und war Vorstand der PrivAG in Bonn. Im Jahr 2003 wurde er zum Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels VEG e.V. ernannt, dessen Leitung er nach wie vor innehat. In dieser Funktion hat Henning in den vergangenen Jahren insbesondere die Kooperation mit dem Dachverband Bundesverband Großhandel Außenhandel Dienstleistungen (BGA) vertieft und ist unter anderem Mitglied im Board of Directors der European Union of Electrical Wholesalers (EUEW).

Thematisch passende Artikel:

Der DG Haustechnik setzt auf die ISH 2021

Für den Haustechnik-Großhandel ist die ISH in Frankfurt regelmäßig wichtige Entscheidungshilfe und Weichensteller für die Kerngeschäfte Heizung, Sanitär und Klima der nächsten zwei Jahre....

mehr

Effizienzsteigerung durch Pumpentausch

Die Energiewende im Heizungskeller kommt nur schwer in Gang. Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e. V. (DGH) haben deshalb eine...

mehr

Handwerkermarke zukünftig ohne Großhandel

DG Haustechnik beendet Zusammenarbeit mit dem Leistungsbündnis des ZVSHK

Die Handwerkermarke muss zukünftig ohne ihren langjährigen Partner aus dem Großhandel auskommen. Der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e. V. hat mitgeteilt, nicht mehr in den Gremien der...

mehr

ZVSHK und DG Haustechnik: Produktdatenmanagement

Zusammenarbeit intensiviert

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik (DG Haustechnik) werden ihre Zusammenarbeit beim Produktdatenmanagement weiter intensivieren. Ziel...

mehr
03/2015

BRG-Studie: Absatzkanäle im Heizungsbereich

Großhandel bleibt wichtiger Partner Neue Trends zu Flächenheizung & Wärmepumpen

Trotz neuer, herausfordernder Trends im Heizungs-Markt, wird der Großhandel auch in Zukunft umsatzstärkster Absatzkanal bleiben und somit als Partner des Handwerks seine Stellung im Markt behalten....

mehr