Normgerechte Planung mit KWL-Berechnungssoftware

Die neue, webbasierte Berechnungssoftware „profi-air PLAN“ übernimmt die normgerechte Schnellkalkulation von Lüftungssystemen mit dem „profi-air“-Sortiment von Fränkische.
Quelle: Fränkische

Die neue, webbasierte Berechnungssoftware „profi-air PLAN“ übernimmt die normgerechte Schnellkalkulation von Lüftungssystemen mit dem „profi-air“-Sortiment von Fränkische.
Quelle: Fränkische
Die webbasierte Berechnungssoftware „profi-air PLAN“ übernimmt die normgerechte Schnellkalkulation von Lüftungssystemen mit dem „profi-air“-Sortiment von Fränkische. Das Vorgehen ist einfach und schnell: Nach der Registrierung erfassen Nutzer die notwendigen Gebäudedaten. Auf dieser Grundlage berechnet die Software die erforderlichen Luftmengen für die einzelnen Räume und erstellt ein Lüftungskonzept gemäß den aktuell geltenden Bestimmungen der DIN 1946-6.

Das Online-Tool gibt anschließend einen Überblick über die benötigten „profi-air“-Produkte. Neu ist hier der integrierte Material-Assistent: Er zeigt verschiedene vordefinierte Möglichkeiten etwa zum Rohrsystem, zu den Lüftungsgeräten oder zum Zubehör auf. Dabei lässt er dem Nutzer Freiraum, um die Materialliste individuell an die Bedürfnisse des Objekts anzupassen. „Das unterstützt den Anwender bei der Auswahl seiner Komponenten. Mit ‚profi-air PLAN‘ kann er sich einfach und schnell das passende System zusammenstellen“, sagt Tobias Fraas, Produktmanager Kontrollierte Wohnraumlüftung im Bereich Haustechnik bei Fränkische.

Abschließend kann der Nutzer die Materialliste in übersichtlicher Tabellenform in verschiedenen Dateiformaten exportieren. Wahlweise sind weitere Informationen wie ein Leistungsverzeichnis und ein Strangschema enthalten. Die Berechnungssoftware speichert auch Zwischenstände der Projekte, sodass User ihre Planungen zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufrufen und weiterbearbeiten können.

Notwendig sind lediglich ein Internetzugang sowie die Web-App auf dem Rechner, wobei das jeweilige Betriebssystem keine Rolle spielt. Das Kalkulationsprogramm ist einfach in der Handhabung und führt seine Anwender mit wenigen Klicks zu ihrem individuellen Lüftungskonzept. Bilder und Symbole unterstützen die intuitive Benutzerführung in der optisch ansprechenden Software.

Thematisch passende Artikel:

2022-01

KWL-Berechnungssoftware

„profi-air PLAN“ ist die cloudbasierte Auslegungssoftware von Fränkische für die Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL). Nach der Registrierung erfassen Nutzer die notwendigen Gebäudedaten. Auf...

mehr
2019-02

Berechnungssoftware

ISH: Halle 5.0, Stand A20 „profi-air easyCALC“ hat ab sofort zusätzliche Funktionen: Das Programm greift nun auf alle „profi-air“-Produkte zurück, ist direkt mit Excel verknüpft und nimmt bei...

mehr
2015-05

Lüftungssysteme online planen

Die Fränkische Rohrwerke GmbH & Co. KG liefert mit der kostenlosen Schnellauslegungssoftware „easyCALC“ die Lösung für die Schnellkalkulation von „profiair“-Lüftungssystemen. Einfach die...

mehr
2014-07

Strömungsoptimierte Installation

Die durchflussoptimierten „alpex F50 Profi“ und „alpex-plus“ Doppelwandwinkel von Fränkische leisten einen wichtigen Beitrag zur Hygiene in Trinkwasserinstallationen. Vor allem bei Reihen- und...

mehr
2015-09

Neue Systemkomponenten

Fränkische erweitert das Lüftungssortiment um folgende Komponenten: Eine Fixierklammer aus Metall ersetzt die Kunststoff-Schelle für das „profi-air tunnel“ Rohr. Die Metallklammer hat zwei...

mehr