KWL-Schulung: Weiterkommen durch Wissen

Im Schulungsgebäude der G.U.T. Schramm KG können Installateure Vorteile der KWL „profi-air“ von Fränkische praxisnah erleben.
Quelle: Fränkische

Im Schulungsgebäude der G.U.T. Schramm KG können Installateure Vorteile der KWL „profi-air“ von Fränkische praxisnah erleben.
Quelle: Fränkische
Kontrollierte Wohnraumlüftung sehen, testen und verstehen: Mit ihrem KWL-Schulungsraum bietet die G.U.T. Schramm KG Schulungen mit Mehrwert. Deshalb ist dort das Lüftungssystem „profi-air“ von Fränkische nicht nur zu Demonstrationszwecken montiert, sondern ist auch tatsächlich in Betrieb. Installateure erleben hier praxisnah, welche Vorteile das Komplettsystem mitbringt.

Kontrollierte Wohnraumlüftung zum Anfassen: Im Schulungsraum der G.U.T. Schramm KG zeigt Fränkische das „profi-air“-Komplettsystem.
Quelle: Fränkische

Kontrollierte Wohnraumlüftung zum Anfassen: Im Schulungsraum der G.U.T. Schramm KG zeigt Fränkische das „profi-air“-Komplettsystem.
Quelle: Fränkische
„Das System lässt sich individuell an viele räumliche Anforderung anpassen. Dieses Plus möchten wir unseren Schulungsteilnehmern nicht vorenthalten“, sagt Claus Ruckstuhl, Fachverkäufer Lüftung bei der G.U.T. Schramm KG. Im Schulungsraum befindet sich deshalb das Lüftungsgerät „profi-air 250 flex“. Außerdem zeigt Fränkische kombinierbare Rohre, Verteiler und Verbindungselemente. „Die Installateure bekommen einen guten Überblick über das gesamte profi-air-Sortiment, das sie dort sehen, fühlen und begreifen können. Mit diesem Schulungsangebot sind wir Vorreiter in der Branche“, so Ruckstuhl.

Von der Installation im Schulungsraum profitiert nicht nur das Wissen der SHK-Techniker: Neben der Demonstration sorgt Fränkische zudem für ein gesundes Raumklima bei der G.U.T. Schramm KG. Denn das profi-air-System belüftet das Großraumbüro des Zentralverkaufs. So lernen die Installateure die Kontrollierte Wohnraumlüftung theoretisch und praktisch in Aktion kennen.

Die Kooperation im Schulungsraum weiß der Lüftungsexperte, der schon seit vielen Jahren mit Fränkische zusammenarbeitet, zu schätzen. Die Installateure bekommen so eine attraktive Möglichkeit, sich praxisnah weiterzubilden. Sobald die Nachfrage nach Präsenz-Schulungen wieder steigt, möchte die G.U.T. Schramm KG im Schulungsraum ein bis zweimal pro Woche Fachkräfte fördern.


Thematisch passende Artikel:

2018-02

KWL-Installation

IFH/Intherm: Halle 7, Stand 21 Mit dem Komplettsystem „profi air“ liefert Fränkische alle Komponenten für die Kontrollierte Wohnraumlüftung aus einer Hand – von der webbasierten Planung über...

mehr
2021-07

Außenwandgitter für jede KWL-Montagesituation

Neue Außenwandgitter ergänzen das „profi-air“-System von Fränkische für die Kontrollierte Wohnraumlüftung. Mit seinen Außenwand- und Kombigittern wird Handwerkern größtmögliche...

mehr
2022-01

KWL-Berechnungssoftware

„profi-air PLAN“ ist die cloudbasierte Auslegungssoftware von Fränkische für die Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL). Nach der Registrierung erfassen Nutzer die notwendigen Gebäudedaten. Auf...

mehr
2022-09

Kontrollierte Wohnraum- lüftung im Einfamilienhaus

Nachhaltig, zukunftsorientiert und hygienisch sicher

Zwischen Coburg und Schweinfurt liegt die knapp 4.000-Einwohner-Stadt Königsberg in Bayern. Denkmalgeschützte Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild und Felder sowie Wald umgeben die Gemeinde im...

mehr
2013-04

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Helios bietet neue Lüftungsgeräte für die Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärme­rückgewinnung (KWL) an, deren Effizienz durch erhöhte Wärmebereitstellungsgrade gesteigert wurde. Zudem...

mehr