Daikin Europe steigert Produktionskapazitäten


Quelle: Daikin

Quelle: Daikin
Anfang Februar 2022 ging im belgischen Daikin Werk in Ostende eine neue Pressenstraße zur Herstellung der Außengehäuse der Daikin Wärmepumpen sowie ein vollautomatisches Lager für die Pressformen in Betrieb. Die Investition in die neue Pressenstraße und das Matrizenlager in Ostende ist Teil des Management-Plans „Fusion 2025“, der von Daikin Europe im Oktober 2021 angekündigt wurde. Dieser Plan umfasst eine Gesamtinvestition von 840 Mio € in den nächsten fünf Jahren. „Die Nachfrage nach nachhaltigen Heizungslösungen wächst rasant“, sagt Hiromitsu Iwasaki, Vizepräsident von Daikin Europe. „Es wird erwartet, dass der jährliche Absatz von Wärmepumpen in Europa von 1 Million Einheiten im Jahr 2021 auf über 4 Millionen im Jahr 2030 steigen wird."

Auch Daikin Airconditioning Germany, Deutschland-Tochter von Daikin Europe N.V., macht sich fit für die Zukunft: Wie schon in den letzten Monaten verstärkt das Unternehmen auch künftig an den beiden Standorten in Unterhaching und Güglingen sowie in den sechs deutschlandweiten Regionalbüros sein Mitarbeiterteam. Denn Daikin Germany will den Heizungsmarkt hierzulande verändern und dazu beitragen, Systeme, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, schrittweise abzuschaffen. Damit sollen Ressourcen geschont und CO2-Emissionen gesenkt werden. Die Wärmepumpe ist für Daikin auf diesem Weg ganz klar die Schlüsseltechnologie.

Im Jahr 2021 wurden laut der gemeinsamen Marktstatistik des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH) und des Bundesverbands Wärmepumpen (BWP) e.V. etwa 154.000 Heizungswärmepumpen in den Markt gebracht. Laut Roadmap des BWP müssten in Deutschland in Neubau und Bestandsgebäuden zusammen aber jährlich durchschnittlich 500.000 Wärmepumpen verbaut werden, um die Klimaziele der Bundesregierung bis 2030 zu erreichen. Jetzt heißt es deshalb, alle Maßnahmen für die nächsten Jahre darauf auszurichten.


Thematisch passende Artikel:

Daikin Europe N.V. feiert Firmenjubiläum

40 Jahre in Europa

Am 1. Oktober 1973 eröffnete Daikin Industries, Ltd., seinen europäischen Hauptsitz in Ostende, Belgien. Mit zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Politik feierte Daikin Europe N.V. fast auf den...

mehr

Daikin Europe spendet für humanitäre Hilfe

Das Unternehmen Daikin Europe wird 1 Mio. Euro an das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) spenden, um den Menschen in der Ukraine und denjenigen, die aufgrund des Konflikts vertrieben...

mehr
2019-07

Wärmepumpe

Mit der „Daikin Altherma 3 H HAT“ bringen Rotex Heating Systems und Daikin Airconditioning Germany eine Wärmepumpe auf den Markt, die das Beste aus zwei Welten verbindet: neueste Technologien mit...

mehr
2022-04

Monoblock-­Wärmepumpe 4 bis 8 kW

Trotz der kleineren Leistungsbereiche (4 kW, 6 kW und 8 kW) erbringen die neuen Daikin „Altherma 3 M“-Modelle witterungsunabhängige Leistungen. Mit einem Betriebsbereich bis zu -25 °C heizt die...

mehr
2021-08

Brauchwasser-Wärmepumpe

Die neue „Daikin Altherma M HW“ ist eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe kombiniert mit einem emaillierten Stahltank zur Warmwasserbereitung und -speicherung (Speicher­volumen 200 bzw. 260 l). Sie eignet...

mehr