Systemair: Harald Rudelgass wechselt auf Konzernebene

Harald Rudelgass, langjähriger Technikleiter der Systemair GmbH, hat auf die Konzernebene der weltweit agierenden Systemair-Gruppe gewechselt. Im Unternehmen für Kälte,- Klima- und Lüftungstechnik ist er als Group Compliance Director nun für die Einhaltung aller Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte innerhalb Europas verantwortlich.
Quelle: Systemair

Harald Rudelgass, langjähriger Technikleiter der Systemair GmbH, hat auf die Konzernebene der weltweit agierenden Systemair-Gruppe gewechselt. Im Unternehmen für Kälte,- Klima- und Lüftungstechnik ist er als Group Compliance Director nun für die Einhaltung aller Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte innerhalb Europas verantwortlich.
Quelle: Systemair
Harald Rudelgass, langjähriger Technikleiter der Systemair GmbH, hat zum 1. Januar 2022 auf die Konzernebene der weltweit agierenden Systemair-Gruppe gewechselt. Im Unternehmen für Kälte,- Klima- und Lüftungstechnik ist er als Group Compliance Director nun für die Einhaltung aller Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte innerhalb Europas verantwortlich.

Harald Rudelgass ist bereits seit 1998 für die Systemair GmbH aktiv. Nachdem Rudelgass jahrelang seine Kenntnisse als technischer Leiter der GmbH einbrachte und bereits auf Konzernebene den Bereich Public Affairs für Ventilatoren und Wohnraumlüftung übernahm, wechselte der 51-Jährige nun vollständig auf Konzernebene. Als Group Compliance Director verantwortet er seit dem 1. Januar 2022 die Einhaltung aller gesetzlichen Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte.

Thematisch passende Artikel:

AMCA-Prüfsiegel für Axialventilatoren von Systemair

Seit dem Frühjahr 2022 sind nun, neben den Produkten der Standorte von Indien und Malaysia, auch die Axialventilatoren von Systemair aus dem badischen Windischbuch mit dem AMCA-Siegel für Schall-...

mehr
2014-06

EC-Kanalventilatoren

Die Kanalventilatoren der Baureihen „RS“ und „RSI“ der Systemair GmbH sind mit energiesparenden EC-Außenläufermotoren ausgerüstet; sie erfüllen heute schon die ErP-Richtlinien, die 2015 in...

mehr

Deutsche Grohe-Werke unter neuer Leitung

Standorte optimieren und koordinieren

Die Grohe AG (www.grohe.de) hat die zentrale Leitung der drei deutschen Werke mit Wirkung vom 1. Januar 2013 in die Hände von Dr. Harald Zender (51) gelegt. Er übernimmt diese Aufgabe von Laurent...

mehr
2021-02

Betriebs-Software: Worauf achten?

Viele Handwerksbetriebe stehen heutzutage vor neuen Herausforderungen, von DSGVO, über die zunehmende Digitalisierung bis hin zu Regularien zum Beispiel durch die GoBD. Aus diesen und weiteren...

mehr
2017-06

Axialventilator

Der Axialventilator „AXCPV“ zeichnet sich vor allem durch das neue Flügeldesign sowie das CFD-optimierte Nachleitrad aus, welches sowohl den Druck als auch die Effizienz im Vergleich zu...

mehr