AMCA-Prüfsiegel für Axialventilatoren von Systemair

Im firmeneigenen Messlabor finden sich Schub- und Akustikprüfstände. Realisiert werden Messungen von Ventilatoren bis 600.000 m3/h.
Quelle: Systemair

Im firmeneigenen Messlabor finden sich Schub- und Akustikprüfstände. Realisiert werden Messungen von Ventilatoren bis 600.000 m3/h.
Quelle: Systemair
Seit dem Frühjahr 2022 sind nun, neben den Produkten der Standorte von Indien und Malaysia, auch die Axialventilatoren von Systemair aus dem badischen Windischbuch mit dem AMCA-Siegel für Schall- und Luftleistung versehen. Dem zuvor ging eine aufwendige Zertifizierungsphase, welche die Ventilatoren sowie die angegebenen Messwerte und Leistungen auf Herz und Nieren testete. Der firmeneigene Schubprüfstand, welcher bereits 2013 eingeweiht wurde, darf nun auch die im Werk gefertigten Axialventilatoren nach dem AMCA-Standard abnehmen.

„Die AMCA-Standards fördern weltweit Nachhaltigkeit und Energieeffizienz durch das Überprüfen und Zertifizieren von Qualitätsventilatoren“, erläutert Thomas Landgraf, Leiter des Produktmanagements der Systemair GmbH. „Wir sind stolz, unseren Beitrag für weltweite Qualität zu leisten und einen Meilenstein für die internationale Lüftungstechnik von Systemair beschritten zu haben.“

Thematisch passende Artikel:

2013-05

Girls‘Day bei Systemair

Mädchen-Zukunftstag Technische Berufsfelder

Systemair (www.systemair.de) ermöglicht Schülerinnen, Erfahrungen in technischen Berufen zu sammeln und auch selbst in Abteilungen wie zum Beispiel der Ventilatoren-Produktion mitzuarbeiten. Dieses...

mehr

Girls'Day bei Systemair

Technische Berufsfelder kennenlernen

Auch in diesem Jahr hat die Systemair GmbH am Girls'Day teilgenommen, der europaweit am 27. März 2014 stattfand. Die Idee hinter diesem Zukunftstag ist es, den Mädchen die Möglichkeit zu geben in...

mehr
2010-05

EC-Ventilatoren

Systemair präsentiert zwei neue Produkte im Bereich der EC-Ventilatoren. Ab sofort ist der Thermoventilator „KBT“ mit EC-Motor verfügbar. Dieser ist speziell für Küchenabluft und ähnliche...

mehr

Systemair: Harald Rudelgass wechselt auf Konzernebene

Harald Rudelgass, langjähriger Technikleiter der Systemair GmbH, hat zum 1. Januar 2022 auf die Konzernebene der weltweit agierenden Systemair-Gruppe gewechselt. Im Unternehmen für Kälte,- Klima-...

mehr

Systemair: organisches Wachstum generiert

Umsatzplus von 16 %

Die Systemair-Gruppe (www.systemair.de) erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 (Mai bis April) einen Umsatz von 5,3 Mrd. Schwedischen Kronen (584 Mio. €). Dies ist ein Umsatzplus von 16 %...

mehr