Angebotserstellung mit Vorlagen


Quelle: Label Software Gerald Bax

Quelle: Label Software Gerald Bax
Anwendern der Software SHK-Software „Labelwin“ von Label Software stehen ab sofort mehr als 8.500 einfache, für den Endkunden verständliche Leistungstexte mit 34.000 unsichtbaren Unterpositionen zur Verfügung. Damit lassen sich Angebote schnell zusammenklicken. Und nicht nur das, auch realistische Lohnminuten sind hinterlegt, um auch Arbeitsaufwände direkt zu beziffern. Damit werden Angebotserstellung, Kalkulation sowie die Auftragsausführung massiv erleichtert. Nach Auftrags­eingang stehen mit den Stücklistenpositionen alle Daten zur Verfügung. Über eine Baumstruktur findet der Anwender in den Vorlagen schnell die gesuchten Leistungstexte. Mit wenigen Klicks kann daraus ein Angebot erstellt werden. Die Positionen und Leistungstexte beschreiben Eigenleistungen, Fremdleistungen und die Produkte von 30 Herstellern, ergänzt um die Zukaufprodukte des Großhandels. Die Angebotsvorlagen und Stücklisten werden gepflegt, bei Produktwechsel überarbeitet und sind stets aktuell.

Label Software

33607 Bielefeld

0521 5241960

info@label-software.de

www.label-software.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-07

Label Software - Datenaustausch mit Großhandel

Ab sofort können Daten aus der kaufmännischen Software „Labelwin“ (www.label-software.de) mit einer einheitlichen Schnittstelle an die Webshops der Großhändler übergeben und die Artikel aus dem...

mehr
Ausgabe 2019-02

Mobiler Zugriff per App

Label Software präsentiert die Lösung „Label Mobile“. Die App ermöglicht einen mobilen Zugriff auf die eigenen Daten der Branchensoftware „Labelwin“. Der Anwender kann von überall auf seine...

mehr
Ausgabe 2013-08

Organisation statt Chaos

„Labelwin“ ist eine Komplettlösung für die Haustechnik und den Anlagenbau. Der Schwerpunkt einer modernen Softwarelösung liegt heute in der Organisation eines Unternehmens. Hier sind Systeme in...

mehr
Ausgabe 2009-04

Eines für alles

Label Software hat das neue Modul „Startcenter“ entwickelt. Das Startcenter ersetzt den bisherigen Windows-Ordner und ist die zentrale Schaltstelle zum Aufrufen aller „Labelwin“-Module, zum...

mehr
Ausgabe 2015-06

Kleiner, quadratischer Helfer

Die Branchensoftware „Labelwin“ von Label Software erzeugt beim Rechnungsdruck automatisch einen „GiroCode“, der als kleines Quadrat bei der Zahlungsbedingung auf der Rechnung eingefügt wird. Er...

mehr