10. Tag des Bades

Am 20. September 2014 stand nicht nur der Tag des Bades im Mittelpunkt, sondern auch Franziska van Almsick, deutsche Schwimm-Ikone und in diesem Jahr Bad-Botschafterin: „Ich mag das total, man kann die Dinge anfassen, man kann sie ausprobieren.“ Und das schätzen bei der 10. Auflage auch die Kunden. Geschäftsführer Jens J. Wischmann bewertete daher das Jubiläum der nach wie vor einzigen gemeinsamen Branchen-Verbraucheraktion unter dem Strich als gelungen.

Etwa 400 Ausstellungen – und damit genauso viel wie im Vorjahr – waren laut offizieller Statistik zum „Tag des Bades“ gelistet. Die erneute „exzellente Medienresonanz“ in Publikumszeitschriften, Tageszeitungen, Anzeigenblättern und Hörfunk habe den hohen Stellenwert des Events für die überregionale Öffentlichkeitsarbeit nachhaltig bestätigt. Die sich über mehrere Wochen erstreckende redaktionelle Präsenz und die damit erreichten „millionenfachen Zielgruppenkontakte“ transportierten die Botschaft „Bad vom Profi“. Mit Franziska van Almsick konnte eine ebenso prominente wie authentische Projektpartnerin für das Jubiläum gewonnen werden.

Dr. Rolf-Eugen König, dessen Koblenzer Großhandelsausstellung die zweifache Mutter ebenso wie drei weitere Locations in Bonn und Köln am 20. September persönlich erkundete, erklärte: Der in seinem Hause überwältigende Publikumszuspruch zeige nicht zuletzt, dass die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) mit Frau van Almsick die richtige Botschafterin gewonnen habe.

Der VDS betonte zudem, dass einmal mehr zu registrieren sei, dass die Teilnehmer am Ende mit ihrer Veranstaltung erfolgreich waren, die im Vorfeld aktiv die PR- und Werbetrommel rührten.

Dabei entscheide letztlich das Engagement vor Ort: „Das war, ist und bleibt richtig“, so Wischmann.

Bereits jetzt könne man eine erste Zwischenbilanz ziehen. Demnach bewerteten die mitwirkenden Firmen die gesamte Aktion im Durchschnitt positiv. Schon zu dem sehr frühen Bilanzzeitpunkt konstatierten ca. 40 % „zählbare“ Erfolge wie Angebote, Beratungstermine und feste Aufträge.

Online Plus

Bei ihrer Rundreise wurde die Welt- sowie Europameisterin und heutige ARD-Schwimmexpertin, Franziska van Almsick, von einem Filmteam begleitet. Das daraus entstandene sechsminütige Video mit dem Titel „Auftritte, Aktionen, Ansichten“ finden Sie online auf www.gutesbad.de.

Thematisch passende Artikel:

„Tag des Bades“ 2015

Mit den Sanitärprofis vor Ort

Bundesweites Gewinnspiel Unter dem Motto „Wellness pur“ werden unter den Ausstellungsbesuchern zehn Wellnessreisen zum „Grand Hotel Seeschlösschen“ am Timmendorfer Strand/Ostsee im Gesamtwert von...

mehr

Franziska van Almsick bleibt Badbotschafterin

Wie die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) meldet, setzt sie die Kooperation mit Franziska van Almsick weitere zwei Jahre bis Ende 2021 fort. Damit sei gewährleistet, dass sich eine der...

mehr
Ausgabe 2016-06

Tag des Bades 2016

Am 17. September geht es um "Bad und Gesundheit"

Am 17. September 2016 findet der 12. Tag des Bades unter dem Motto „Bad und Gesundheit“ statt. Franziska van Almsick, die auch dieses Jahr für die Veranstaltung von der Vereinigung Deutsche...

mehr

Tag des Bades 2016

Motto „Bad und Gesundheit“

Registrierung noch möglich Alle, die es bisher nicht geschafft haben, sich als Teilnehmer beim Tag des Bades 2016 zu registrieren (http://anmeldung.tagdesbades.de/), können das bis auf Weiteres noch...

mehr

10. Tag des Bades

Motto: Bäder voller Genuss!

Bäder voller Genuss! Unter diesem Motto feiert der „Tag des Bades“ am 20. September 2014 seinen 10. Geburtstag. Unter diesem Motto sind der Kreativität für die Veranstaltungen keine Grenzen...

mehr