Ampel für Trinkwasserqualität

Der „Hygiene-Assistent mit Viega ­Hygiene+ Überwachungsfunktion“ von Viega überprüft den regelmäßigen Wasseraustausch und die -temperatur in einzelnen Leitungsabschnitten der Trinkwasser-Installation. Eine „Ampel“ zeigt die Gefährdungsstufe an. Nicht nur der bestimmungsgemäße Betrieb lässt sich damit überwachen, auch problematische Leitungsabschnitte können identifiziert und Probenahmen optimiert werden. Der Hygiene-Assistent ist auch für Gebäude geeignet, in denen der bestimmungsgemäße Betrieb durch Nutzungsunterbrechungen gefährdet ist. Maßgeblich für die Statusanzeige der „Hygiene-Ampel“ sind die Grenzwerte nach DIN EN 806 und VDI 6023. Steigt die Temperatur in den kritischen Bereich oder liegt die letzte Nutzung mehr als sieben Tage zurück, kann durch manuelles Auslösen des Wasseraustausches eine Beeinträchtigung der Trinkwasserhygiene verhindert werden.

Viega

57439 Attendorn

02722 61-0

www.viega.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2017

Spülstationen

In weit verzweigten Trinkwasseranlagen sind Stagnation und kritische Temperaturbereiche das größte Risiko für die Trinkwasserhygiene. Viega Spülstationen mit Hygiene+ Funktion sorgen automatisch...

mehr
Ausgabe 06/2018

Spülstationen

In weit verzweigten Trinkwasseranlagen sind Stagnation und kritische Temperaturbereiche das größte Risiko für die Trinkwasserhygiene. Viega Spülstationen mit Hygiene+ Funktion unterstützen...

mehr
Ausgabe 09/2017

WC-Einwurfschacht

Der Einwurfschacht für WC-Reinigungstabs von Viega ist eine clevere und zugleich elegante Lösung, mit der bei jeder Spülung für Frische und Hygiene am WC gesorgt wird. In Kombination mit den...

mehr
Ausgabe 01/2019

Vernetzte Trinkwasser­hygiene

Der Trinkwasserhygiene-Spezialist Kemper präsentiert neue Möglichkeiten zur Einbindung des „Kemper Hygiene Systems“ (KHS) in die Gebäudeleittechnik – vom autarken Webbrowser hin zur integrierten...

mehr

Viega Seminare 2017

Von Planung und Installation über die Abnahme bis zum Betrieb

Das Baugewerbe und insbesondere die HLK-Branche sind mitten im Umbruch: Building Information Modeling (BIM) gilt als die Planungsmethodik der Zukunft. Das Niedrigstenergiehaus ist ab 2021 gesetzlicher...

mehr