Auf Wunsch mit Kohlensäure

Das „Zip HydroTap“ der Clage GmbH liefert kochendes, gekühltes und sogar mit Kohlensäure versetztes Trinkwasser direkt aus der Armatur. Durch Druck auf die rote Taste fließt kochendes Wasser; Druck auf die blaue bietet gekühltes Trinkwasser, bei gleichzeitiger Betätigung der Tasten wird Kohlensäure hinzugefügt. Dadurch, dass nur die Wassermenge nacherhitzt wird, die entnommen wurde, spart das System auch noch Energie.

Das „Zip HydroTap“ besteht aus drei Komponenten: der elektronischen Spezialarmatur, der Kohlendioxidflasche und dem Untertischgerät mit Kochendwasserreservoir sowie Kühl­einheit. Die eingebaute Filterpatrone mit Aktivkohleblock filtert Schadstoffe heraus, verbessert den Wassergeschmack und vermindert die Verkalkung.

Clage

21337 Lüneburg

04131 8901-0

www.clage.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-07

Moderne Trinkwasseraufbereitung

Das moderne Trinkwassersystem „Clage Zip HydroTap“ sorgt per Tastendruck für kochendes, gekühltes oder mit Kohlensäure versetztes Trinkwasser aus der Armatur. Das Gerät wird unter der Spüle...

mehr

Clage übernimmt Warmwasserversorgung

Energiesparende Warmwassertechnik bei ThyssenKrupp

Nach der Eröffnung des ThyssenKrupp-Headquarters 2010 in Essen wird der Campus, wie im Masterplan vorgesehen, mit drei annähernd gleich aussehenden Bürogebäuden erweitert. Je zwei vier- bzw....

mehr
Ausgabe 2010-04

Sofort kochend heißes Wasser

Das Warten darauf, dass Wasser endlich kocht, ist heute nicht mehr zeitgemäß. Mit dem „ZIP HydroTap“ steht jederzeit sofort kochend heißes Wasser zur Verfügung. Ein Tastendruck auf die Armatur...

mehr
Ausgabe 2019-02

Energiesparende Technik

Projekt mit Durchlauferhitzern & Trinkwassersystemen

Verkehrsgünstig gelegen befindet sich der Neubau des Firmensitzes der EgeTrans Internationale Spedition GmbH direkt an der Hauptader zwischen Ludwigsburg und der Autobahn A81. Am Rande der Stadt...

mehr
Ausgabe 2022-09

Steinbildung in der Trinkwasser-Installation

Maßnahmen zur Wasserenthärtung helfen, Schäden zu vermeiden

Um daraus folgende Schäden zu vermeiden, müssen Installateure wichtige Fragen berücksichtigen. Dazu gehören neben der Planung und Ausführung der Trinkwasser-Installation, die Betrachtung der...

mehr