Auf ins Jahr 2022

Bis dahin - nutzen Sie die Zeit zum Entspannen

Das Jahr 2021 war geprägt von Höhen und Tiefen. Nun nimmt es sein Ende und wir freuen uns gemeinsam auf die Feiertage, die meist etwas Erholung im Kreise der Liebsten mit sich bringen. Selbstverständlich auf Basis der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wie begehen Sie die letzten Tage des Jahres? Ist ein Urlaub geplant? Werden Aktionen angegangen, die schon länger auf den Start warten? Oder werden einfach die Füße hochgelegt? Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Ich werde mir zwischen den Tagen ein wenig Urlaub gönnen. An den Weihnachtstagen ist die Stippvisite bei den Eltern ein traditioneller Termin, um die Kochkünste meiner Mutter wieder auf die Probe zu stellen. Nach Jahren der Begutachtung muss ich immer wieder feststellen, dass es sehr gut schmeckt. Zum Abend werden dann, getrieben durch Wein und Bier, ein paar „Dönekes“, wie es hier im Sauerland heißt, zum Besten gegeben. Ich genieße solche Zeiten, da häufig die Arbeit den Alltag bestimmt. Soziale Kontakte bleiben oftmals auf der Strecke. Eine erschreckende Entwicklung, die schon seit Jahren zu beobachten ist. Dabei ist allgemein bekannt, dass fehlende Sozialkontakte krank machen. Nutzen Sie also die Zeit mit Freunden und der Familie!

Aber nicht nur privat werde ich die Zeit nutzen. Das nächste Jahr will geplant werden. Aktuell tauschen wir uns beispielsweise darüber aus, wie wir den SHK Profi für Sie noch ansprechender gestalten können. Schließlich ist es uns wichtig, dass Sie die nötigen Informationen in einem ansprechenden Design erhalten. Es wird daher ein paar Anpassungen geben, soviel sei verraten. Übrigens: Wir aus der Redaktion sind keinesfalls unerreichbar. Ganz im Gegenteil! Wir freuen uns immer auf wertvolle und konstruktive Kritik. Auch Themenwünsche sind gerngesehene Gäste. Gerne veröffentlichen wir auch Ihre kuriosen Schnappschüsse mit Bezug zur SHK-Branche. Melden Sie sich einfach bei mir: fabian.blockus@bauverlag.de.

Ich wünsche Ihnen ganz persönlich, Ihrer Familie und Ihrem Unternehmen im Namen des gesamten TGA-Teams ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022. Nutzen Sie die Zeit über Weihnachten und Neujahr, um Kraft zu tanken. Und vor allem: Bleiben Sie gesund!

IHR SHK PROFI-CHEFREDAKTEUR
Fabian Blockus
Gütersloh
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

Modulares System

Das Mobiliar „M 40“ von HEWI bietet Gestaltungsfreiheit: Die Module bilden ein flexibles Aufbewahrungssystem, das in jedes Bad passt – sei es das Designbad, das großzügige Komfortbad für die...

mehr

Geberit: Facebook-Gewinnspiel

Schnappschüsse gesucht

Ein Stück Heimat in der Fremde: Man geht im Urlaub auf die Toilette und entdeckt ein Produkt vom Sanitärunternehmen Geberit (www.geberit.de). Das Facebook-Gewinnspiel Geberit im Urlaub soll genau...

mehr