Bausteinsystem

Für alle Individualisten mit Designanspruch hat Hase-Kaminofenbau einen Ofen entwickelt, der durch ein modulares „Bausteinsystem“ in seiner Höhe variabel ist. Es gibt ihn in zwei Versionen, als Modell „Sendai 135“ (Raumhöhe 135 cm) und „Sendai 175“ (Raumhöhe 175 cm). Letztere kann um bis zu zwei weitere Module ergänzt werden, bis der Ofen die gewünschte Höhe (max. 220 cm) erreicht hat. „Sendai 175“ lässt sich zudem mit bis zu zwei Speicherblöcken ausstatten. Der von drei Seiten doppelverglaste, hochliegende Feuerraum ermöglicht eine komfortable Bedienung und gewährt aus allen Richtungen freie Sicht auf das schöne Flammenspiel. Optional ist der Ofenkorpus in vier dezenten Metallfarben erhältlich.

Hase Kaminofenbau

54294 Trier
0651/82 69-0

www.hase.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-08

Ofenhersteller mit neuen Modellen

Der neue „Patna iQ“ ist ein großer Kaminofen mit ­hoher Leistung. Das Modell ist mit vollflächiger Keramikausstattung in den Texturen Glatt oder Lamelle und zudem als Specksteinvariante...

mehr
Ausgabe 2016-09

Allrounder

Variantenreich präsentiert sich „Jena“, der beliebte Allrounder aus der Kaminofenbau-Manufaktur Hase. Es gibt ihn in ganz unterschiedlichen Ausführungen, die sich auf das jeweilige Wohnambiente...

mehr
Ausgabe 2012-03

Zwei kompakte Sauna-Varianten

Die neue Sauna „Inipi B Super Compact“ von Duravit bietet auf rund 120 x 120 cm komfortablen Wohlfühlraum für eine Person. Damit passt sie in fast jede Ecke und lässt auch in kleinen...

mehr
Ausgabe 2015-07

Wasserenthärtungsanlage

Die Wasserenthärtungsanlage „WaterLine“ von HygroMatik gibt es in vier Versionen: Compact, Single, Double und DoublePlus. Sie garantiert einen wirksamen Schutz gegen die Ablagerung von Kalk in...

mehr
Ausgabe 2014-02

Zwischenkonsole für Vorwandkonstruktionen

IFH/Intherm: Halle 7, Stand 029 Wirtschalftliche Installationen durch halbhohe Vorwandkonstruktionen: Wenige Handgriffe genügen, um z.B. die “Eco Plus”-Elemente von Viega zu montieren und in...

mehr