Bedarfsgesteuerte HEPA-Filter

Eine Lösung für virenfreie Lufthygiene in Hotels und Bürogebäuden hat Kampmann vorgestellt. Dabei wird bei dem „Fan Coil Venkon“ nur im Bedarfsfall ein HEPA-Filter zugeschaltet. Per manueller Schaltung oder unterschiedlichen Automations- bzw. Präsenzregelungen wird ein Filter der Güteklasse H14 motorisch vor den Luftansaug des Umluftgerätes bewegt. Die Strategie, HEPA-Filter nicht dauerhaft zu beaufschlagen ist sinnvoll, da gerade bei einer Nachrüstung eines Hochleistungsfilters die verbauten Geräte in ihrer Kernfunktion – der Temperierung der Raumluft – zu stark beeinträchtigt würden. Denn in der Regel sind Raum-Umluftgeräte nicht auf die Überbrückung des höheren Druckver­lustes ausgelegt. Aber auch Neugeräte können weiterhin für den Regelbetrieb ohne Filter dimensioniert werden.

Kampmann

49811 Lingen

0591 7108-0

info@kampmann.de

www.kampmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-08

HEPA H13 Luftfilter

Die MANN+HUMMEL Gruppe bietet für Betreiber von Klima- und Lüftungs-anlagen in Gebäuden einen neuen HEPA-H13-Luftfilter gemäß EN 1822. Der Filter ist energieeffizient und sein neues...

mehr
Ausgabe 2021-5-6

Luftfilterlösungen

Für zentrale RLT-Anlagen wurde der „Nanoclass Cube Pro Membran“ entwickelt. In der kalten Jahreszeit ermöglicht der HEPA-Filter eine Rückkehr zum energieeffizienten Umluftbetrieb der Anlage und...

mehr
Ausgabe 2010-04

Die gesunde Art der Trocknung

Der „HEPA-Filter 520“ verbindet die Trocknung von Wasserschäden mit der Reinigung schadstoffbelasteter Raumluft. In nur einem Arbeitsschritt können Sanierungsbaustellen getrocknet und gleichzeitig...

mehr

Frank Bolkenius neuer Geschäftsführer Technik bei Kampmann

Frank Bolkenius ist seit dem 1. Januar neuer Geschäftsführer Technik der Kampmann GmbH & Co. KG. Der 48-Jährige ist damit Nachfolger von Hermann Ensink, der nach 40 Jahren...

mehr
Ausgabe 2009-08

Virenfreie Luft

Um die Infektionsgefahr mit dem Schweinegrippe-Virus wirkungsvoll reduzieren zu können, empfehlen sich auch prophylaktische Maßnahmen. Infektionsschutz bieten daher auch Maßnahmen zur direkten...

mehr