Duschwasser fürs WC

Die Mall GmbH präsentiert auf der ISH eine Grauwasseranlage zur Wiedernutzung von Duschwasser. Mit dieser Anlage trägt Mall dem Umweltgedanken Rechnung: Das gering verschmutzte Wasser aus Duschen, Badewannen und Handwaschbecken lässt sich nach einer vollbiologischen Aufbereitung für Toilettenspülung, Waschmaschinen und zur Gartenbewässerung verwenden. Die Technik der Anlage kann je nach Ausführung täglich bis zu 13 500 l Wasser aufbereiten. Dabei finden die Mall-Stahlbetonbehälter im Erdreich Platz.

Mall GmbH,

78166 Donaueschingen,

Tel.: 0771 / 80050,

E-Mail: info@mall.info,

www.mall.info,

ISH: Halle 9.0, Stand A 61

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Pufferspeicher für Wärme

Die Mall GmbH präsentierte auf der ISH einen Pufferspeicher zur unterirdischen Wärmelagerung. Der Pufferspeicher, den es in drei Größen mit bis zu 4500 l Speichervolumen geben wird, lagert über...

mehr
Ausgabe 2011-03

Wasser sparen

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Mall stand der Solar-Pufferspeicher „Solitherm“ mit bis zu 10 m3 Inhalt, der in solarthermischen Großanlagen und Industrieanwendungen zum Einsatz kommt. Zudem...

mehr
Ausgabe 2018-07

Duschen mit Wärmerückgewinnung

Mit einer Temperatur von etwa 35 °C verschwindet das Wasser nach dem Duschen im Abfluss. Diese Wärme nutzt „Joulia-Inline“ von Franke, indem das abfließende Duschwasser direkt an dem in der...

mehr
Ausgabe 2011-01

Ratgeber „Regenwasser“

Den Ratgeber „Regenwasser“ von Mall (www.mall.info) gibt es in einer überarbeiteten 3. Auflage. Autor und Regenwasserexperte Klaus W. König konnte für die Neuauflage zusätzliche Autoren gewinnen...

mehr
Ausgabe 2010-08

Vorsprung durch Entwicklung

Die Mall GmbH (www.mall.info) in Donaueschingen, die Produkte zum Schutz von Umwelt und Klima an sechs Standorten herstellt und europaweit vertreibt, kann ihre Produkte zukünftig besser entwickeln...

mehr