Handwerker-Satire

Die Satire „Die Handwerkerverschwörung“ von Carol Höhnisch bietet Lesespaß für den von nervigen Bauherren geplagten Handwerker. Gerade in Zeiten einer Wirtschaftskrise nimmt der Konkurrenzkampf zu. Preislich unterbieten sich die Handwerker, um an Aufträge zu kommen, und Geiz-ist-geil-Kunden versuchen die Handwerker zu übervorteilen. In einem solchen Umfeld haben die Handwerker endgültig genug und brennen auf Rache.

Bauherren, Beamte und Richter bekommen ihr Fett weg und werden mit teils skurrilen Aktionen abgestraft. Erst einmal organisiert, fordern die Handwerker von der Regierung Eingeständnisse und überziehen das Land mit einer Streikwelle. Deutschland versinkt im Chaos und Handwerker haben die Macht.

Das Buch zeigt, welche Macht Handwerker eigentlich haben und dass sie sich auch manchmal dieser Macht bewusst sein sollten. Dabei eignet sich das Buch auch als Werbegeschenk – oder vielleicht auch, um einen zahlungsunwilligen Kunden aufzurütteln.

Die Handwerkerverschwörung,
Carol Höhnisch,
10 €,
ISBN 978-3-940445-71-1

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2012

Die Handwerkerverschwörung

Hier heißt das Grauen nicht Handwerker, sondern Kunde! Und zwar alle Sorten „Nervensägen“, die der Unternehmer im Blaumann kennt: Angebotesammler, die dann doch alles im Baumarkt kaufen,...

mehr
Ausgabe 01/2009

(M)ein Haus kriegt Kupfer

Kupfer ist ein langlebiger Werkstoff. Das ist in der SHK-Branche durchaus bekannt. Nun macht sich die Kupferindustrie daran, auch die Endkunden über die Materialeigenschaften von Kupfer aufzuklären...

mehr
Ausgabe 04/2011

Leises Regenwassermodul

Auftragschancen für die Branche

Ein brummendes Geschäft – geschätzte 1,5 Mio. Regenwasserzisternen wurden in den letzen 15 Jahren in deutschen Haushalten verbaut. Einige 100?000 Pumpen versorgen neben dem Garten auch Toiletten...

mehr

Neuer Webauftritt von KESSEL

Die neue Website der KESSEL AG überzeugt mit einer klaren Struktur, zeitgemäßem Design und zahlreichen Serviceangeboten. Die Inhalte der Startseite wurden auf die wesentlichen Fakten reduziert, was...

mehr
Ausgabe 02/2010

Bäder fix und fertig

Der Fachverband Fertigbad im Interview

Rund 90 % aller Hotels in Deutschland sind heute mit Fertigbädern ausgestattet. Für den Fachverband Fertigbad im Bundesverband Bausysteme e.V. ein großer Erfolg und eine Herausforderung, weitere...

mehr