Mehr Freiraum im kleinen Bad

Ein kleines Bad bedeutet nicht zeitgleich weniger Komfort. Durch eine geschickte Raumaufteilung kann auch auf kleinem Raum eine Wellnessoase entstehen. Die Wahl der Duschkabine ist dabei entscheidend. Echtglas-Duschkabinen von Kermi lassen das Badezimmer geräumiger wirken und durch clevere Funktionen lässt sich der Komfort vergrößern. Die Duschkabinenserie „Raya“ bietet im Anschluss an die Badewanne oder einen Sockel die Möglichkeit einer beweglichen Seitenwand. Egal was sich neben der Dusche befindet, egal in welcher Höhe und Breite, die Seitenwand schützt zuverlässig vor Spritzwasser. Die Besonderheit: Passende Serienteile machen ein aufwändiges Aufmaß und eine teure Maßanfertigung nicht notwendig.

Kermi

94447 Plattling

09931 501-0

www.kermi.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Raumersparnis und Bewegungsfreiheit

IFH/Intherm: Halle 6, Stand 6.217 / Halle 7A, Stand 7A.113 Die Duschkabinenserie „Diga“ bietet einen angenehmen Komfort. Der integrierte Hebe-Senk-Mechanismus sorgt für einen weichen Türlauf. In...

mehr
Ausgabe 2015-09

Vormontiert

Die werksseitig vormontierte Duschkabinenserie „Raya“ von Kermi verspricht eine vereinfachte Installation in wenigen Montageschritten. Das komplette Gelenkprofil des Türflügels ist vormontiert....

mehr
Ausgabe 2018-07

Wellnessoase

Eine private Wellnessoase ist mit den Produkten von Kermi kein Problem. Durch eine über den Sonderservice „KermiExtra“ frei dimensionierte und gestaltete Glasanlage mit „Tusca“-Tür-Design und...

mehr
Ausgabe 2018-03

Duschkabinenserie

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Im Falle der Duschkabinenserie „Raya“ von Kermi sind es die Griffe, Gelenke und Verbindungen in edlem Chrom, die bei der Ausführung mit silber matten Profilen...

mehr
Ausgabe 2020-01

Duschkabine

SHK Essen: Hale 8, Stand 8A35 Die Duschkabine Tusca von Kermi wirkt durch das markante Beschlag- und Griffdesign in zeitlos eleganter Linienführung sehr edel. Ein einzigartiger Designschwung im...

mehr