Mobile Gaslecksuche

Die Systemlösung zur mobilen Gaslecksuche von Esders basiert auf den Geräten „Goliath“ und „Hunter“. Die neue Lösung vereint Spürtechnik mit Geodaten- und Kommunikationstechnologie und verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle zum mobilen GIS, so dass die erhobenen Daten drahtlos übertragen werden können. Ein leistungsstarker GPS-Empfänger zeigt den Verlauf von Gasleitungen selbst in stark bebauten Umgebungen auf bis zu 50 cm genau an. Bedient wird das System über einen Tablet-PC, der durch ein robustes Gehäuse und Kantenschutzleisten gegen Stürze, Schläge, Staub oder Spritzwasser­einwirkung geschützt ist. Ein Tragesystem für weiteres Zubehör wie Glockensonde, Getränkeflasche oder Ersatzakku gewährleistet ein rückenschonendes Arbeiten und ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit.

Esders

49740 Haselünne

05961 9565-0

www.esders.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2023

Kompakte Lösung für ­hygienisches Trinkwasser

„Wilo-SiFresh“ zirkuliert das Kaltwasser im System und verhindert so effektiv, dass sich Krankheitserreger ausbreiten. Das System tauscht das Wasser nur aus, wenn eine kritische Temperatur erreicht...

mehr
Ausgabe 08/2023

Skalierbare Systemlösung

tecalor bietet mit den neuen Wohnungsstationen „WS-4LC Plus“ Rundum-Lösung für Heizung, Warmwasserbereitung und Kühlung im Mehrfamilienhaus bis 20 Wohneinheiten mittels Wärmepumpe....

mehr
Ausgabe 07/2010

Intelligente Systemlösung

Wärme und Strom fürs Senioren-Zentrum

Die Planung des multivalenten Systems für das Seniorenheim war eine Gemeinschaftsleistung: So arbeiteten Birg Freitag von der KerVita Immobiliengesellschaft mbH, Jan Wilke von der...

mehr
Ausgabe 07/2019

Mobile Projektverwaltung

pds Projekt App

Seit dem Herbst 2018 ist sie für Google´s mobiles Betriebssystem Android erhältlich, seit April 2019 nun auch für das Apple System iOS: die pds Projekt App. Mit der Projektmanagement-App stellt...

mehr
Ausgabe 09/2021

Systemlösung für Flachdächer

Alles sicher und dicht bei Flachdachinstallationen

Technisch sind Flachdächer äußerst anspruchsvoll. Denn trotz des geringen Gefälles von maximal 10° (in manchen Ländern bis zu 5°) muss Regenwasser sicher und zuverlässig verdunsten und...

mehr