Kompakte Lösung für ­hygienisches Trinkwasser

„Wilo-SiFresh“ zirkuliert das Kaltwasser im System und verhindert so effektiv, dass sich Krankheitserreger ausbreiten. Das System tauscht das Wasser nur aus, wenn eine kritische Temperatur erreicht wird. So lässt sich der Wasserverbrauch für Hygienespülungen auf ein Minimum reduzieren. Zusätzliche Spülzyklen sind laut Hersteller dennoch einfach und individuell einstellbar. Das Kaltwasserzirkulationssystem basiert auf der Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos Maxo-Z“ und verfügt über verschiedene Schnittstellen zur Einbindung in die Gebäudeautomation. Das große Display und das Wilo-Bedienkonzept („Grüne-Knopf-Technologie“) sollen eine unkomplizierte Inbetriebnahme ermöglichen. Wartungsarbeiten sind durch vormontierte Kugelhähne zur Absperrung der Zirkulation möglich. Die Systemlösung ist mit einer Kühlvorrichtung zur Temperaturhaltung kombinierbar.

Wilo

44263 Dortmund

0231 41020

wilo@wilo.com

www.wilo.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2019

Kaltwasser-Zirkulation

Eine Temperaturerhöhung des kalten Trinkwassers kann schnell hygienisch bedenklich werden. Gegenmaßnahmen wie temperaturgeführte Spülprozesse sind in stark wärmebelasteten Gebäuden oft nicht...

mehr
Ausgabe 08/2022

Kaltwasser-Regulierventil

Auch in Deutschland ist Trinkwasser in den Sommermonaten regional nur noch eingeschränkt verfügbar. Ein Trend, der die Einhaltung der Trinkwasserhygiene weiter erschwert. Denn zur Realisierung einer...

mehr
Ausgabe 05/2017

Risiken bei Trinkwasser kalt

Verkeimung durch Wärmeübertrag verhindern

Die Fremderwärmung von Trinkwasser kalt in Trinkwasser-Installationen liegt in den modernen Bautechniken begründet. In abgehängten Decken, zum Beispiel in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen,...

mehr
Ausgabe 01/2024

Automatisierte Trinkwasserhygiene

Digitale Lösungen steigern die Qualität des Facility-Managements

Gemäß der deutschen Trinkwasserverordnung sind alle Betreiber von Trinkwasserinstallationen in (halb-)öffentlichen Gebäuden verpflichtet, dafür zu sorgen, dass im Trinkwasser keine...

mehr
Ausgabe 09/2022

Steinbildung in der Trinkwasser-Installation

Maßnahmen zur Wasserenthärtung helfen, Schäden zu vermeiden

Um daraus folgende Schäden zu vermeiden, müssen Installateure wichtige Fragen berücksichtigen. Dazu gehören neben der Planung und Ausführung der Trinkwasser-Installation, die Betrachtung der...

mehr