Montage von
Entwässerungsrinnen

Passgenau zur bodengleichen Dusche

Um Bäder mit bodengleichen Duschen auszustatten, ist eine professionelle Montage erforderlich. Die Duschrinnen sollen dabei leicht und schnell einzubauen sein. Die folgende Bilderstrecke zeigt den Einbau der flexiblen Duschrinne „Elix“ von Richard Brink. Bei der Montage gilt die technische Dokumentation des Herstellers!

Die Duschrinne „Elix“

Eine Entwässerungslösung für Duschbereiche, die sowohl in öffentlichen als auch in privaten Gebäuden zum Einsatz kommt, hat Richard Brink (www.richard-brink.de) entwickelt. Die Duschrinne „Elix“ vereint Funktion und Design. Sie wird passgenau zum jeweiligen Raster der Bodenfliesen gefertigt und bindet sich somit harmonisch in das Gestaltungskonzept des Bades ein. Als Abdeckung eignen sich alle Designroste des Unternehmens, die zusätzlich zum funktionalen Aspekt ästhetische Akzente setzen. Duschrinnen des Typs „Elix“ werden den Anforderungen des barrierefreien Bauens gerecht. Sie sind komplett aus Edelstahl gefertigt und höhenverstellbar ab 92 mm. Dadurch lassen sich die Rinnen an örtliche Begebenheiten anpassen.

Den sicheren Ablauf des anfallenden Wassers gewährleistet der verstellbare Siphon der Rinne. Der asymmetrische Aufbau ermöglicht die nahe Platzierung an der Wand.

Für die Abdeckung der Duschrinne Elix sind verschiedene Designroste, beispielsweise mit quadratischer, rechteckiger oder runder Perforation, geeignet. Je nach Raumausstattung können mit den Rosten gestalterische Akzente für einen ansprechenden Sanitärbereich gesetzt werden.

Die Rinnen müssen nicht mehr auf der Baustelle zugeschnitten werden. Dadurch können Handwerker bis zu 30 % Einbauzeit sparen. Auch der Bauherr profitiert von geringeren Kosten durch weniger Verschnitt. Für die Planung bedeutet dies einen großzügigeren Zeit- und Kostenrahmen. Die Duschrinnen werden je nach Kundenwunsch auf Maß und nach dem Raster des Fliesenbodens gefertigt. Durch die speziellen Maße, die sich an dem geplanten Fliesenraster orientieren, werden harmonische Gestaltungslinien optisch fortgeführt. Design-Abdeckroste lassen sich entsprechend der Maßanfertigungen an die Duschrinnen angleichen. So ergibt sich ein System, das funktional schützt und zugleich die Bäder durch seine einzigartige Optik aufwertet. Dank der verschiedenen Variationen an Rosten können viele Designs für die eigene Badezimmer-Gestaltung ausgewählt werden. Auch Wandanschluss-Flansche lassen sich individuell anfertigen. Ob für Ecken, Nischen oder Duschbereiche mit zwei sich gegenüberliegenden Wandabschnitten – alle Sonderformen sind möglich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2020

Maßgefertigte Duschrinnen

Unabhängig von Alter und Mobilität erfreuen sich barrierefreie Duschbereiche sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung von Bädern immer größerer Beliebtheit. Die Bauherren setzen dabei...

mehr
Ausgabe 06/2017

Duschrinnen passgenau gefertigt

Entwässerung der Klinik Rosenberg

Nach über 30 Jahren werden im Zuge der Renovierung der Klinik Rosenberg auch die Sanitärbereiche modernisiert. Die DRV (www.deutsche-rentenversicherung.de) beauftragte nach einer öffentlichen...

mehr
Ausgabe 07/2011

Lösungen nach Maß

Die Richard Brink GmbH & Co. KG hat ihr Sortiment um die Duschrinne „Elix“ erweitert. Der Hersteller von Dränagesystemen nach Maß bietet mit der Produktneuheit eine Entwässerungslösung für...

mehr
Ausgabe 02/2016

Barrierefreiheit bis ins Detail

Entwässerungstechnik nach Maß

Großzügige und einheitlich gestaltete Bäder mit ebenerdigen Duschen sind mittlerweile häufig gefragt. Sie ermöglichen eine generationenübergreifende Nutzung, sorgen für Ästhetik und hohen...

mehr
Ausgabe 5-6/2021

Montage von Duschrinnen mit Fliesenprofil

Schritt-für-Schritt Praxistipps

Eine konventionelle Duschrinne hat einen länglichen Korpus, in dessen Mitte sich ein Ablauf befindet. Der Korpus wird mit einem Steg aus Metall abgedeckt, wobei auf allen Seiten ein Spalt frei...

mehr