Passivhauszertifikat für Systemair

Das Passivhaus Institut verlieh eine weitere Passivhauszertifizierung an Systemair. Bereits seit Mai ist nun auch die Haustechnikzentrale „Genius“ mit dem Passivhauszertifikat ausgezeichnet.

Wer heute neu baut oder Altbauten saniert, muss die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (enEV) erfüllen. Ergebnis sind oft stark gedämmte, luftdichte Gebäudehüllen, die eine mechanische Wohnungslüftung erfordern – für gesundes Raumklima und möglichst wenig Energieverlust. Gleichzeitig sind die Heizlasten aufgrund des gestiegenen Dämmstandards heute geringer. Klassische Heizsysteme sind daher für energieeffiziente Häuser meist überdimensioniert. Deshalb wurde „Genius“ entwickelt. Eine Haustechnikzentrale, die mit ihrer Luft-Luft-Wärmepumpe einerseits die effiziente Lüftung mit Wärmerückgewinnung übernimmt. Und die andererseits die Luft für die Heizung beziehungsweise Kühlung der Räume nutzt. Mit einer integrierten Luft-Wasser-Wärmepumpe ist sogar die Warmwasserbereitung inklusive. Sprich: Es wird nur ein System benötigt. Das spart Zeit und Geld bei der Planung, senkt Investitionskosten und braucht obendrein weniger Platz.

Info

Bereits mit dem Passivhauszertifikat ausgezeichnet sind in verschiedenen Größen die Systemair-Wohnungslüftungs-Geräte der Reihe „Save VTR“ und „Save VSR“.  Weitere Informationen finden Sie unter www.systemair.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Lüften, Kühlen, Heizen, Warmwasser

Kombinationsgerät für Neubauten Effizienzsteigernde Systemintegration

Der Heizbedarf in Neubauten reduziert sich kontinuierlich – das ist politisch so gewollt und mit Blick auf die Umweltbelastungen auch notwendig. Die Erfolge moderner Bautechnik sind dabei beachtlich,...

mehr

Airflow: Passivhauszertifikat

Für komplette Lüftungsgeräteserie

Nach den Lüftungsgeräten „Duplex-S 1600 Flex“ und „Duplex-S 2600 Flex“ – aus der Serie Flexible Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung – von Airflow (www.airflow.de) haben nun auch die...

mehr
Ausgabe 2019-09

Lüften, Kühlen & Wärme per Wärmepumpe

Kosten- und Komfortargumente überzeugten

Das Neubaugebiet Abtswald am Stadtrand von Wörth am Rhein ist eines der größten in ganz Baden-Württemberg. Mehrere hundert Grundstücke, die meisten davon etwa 450 bis 750 m² groß, sind dort in...

mehr

Systemair kooperiert mit Neura

Lüftung mit Wärmepumpe vereint

Die beiden Unternehmen Systemair, Sitz der deutschen Gesellschaft in Windischbuch, und Neura, mit Sitz in Regau, Österreich, haben eine Kooperation im Bereich Wohnungslüftung für die Märkte...

mehr

Mit Passivhaus-Zertifizierung

Dezentrales Lüftungssystem ausgezeichnet

Leise und leistungsfähig Das „freeAir 100s“ von bluMartin (www.blumartin.de) ist eine Weiterentwicklung der bestehenden Serie mit niedrigen Schalldruckwerten: Die „S“-Version erreicht mit...

mehr