Versetzter Drehpunkt

Der Problemlöser für bodenebene Duschen in kleinen Bädern: Mit versetztem Drehpunkt des Türbeschlags passt „Omega 150“ von Sprinz überall dort, wo sonst keine Duschtür passt, bspw. wenn Heizkörper, ein Mauervorsprung oder Regale das Öffnen der Tür behindern. Bei „Omega 150“ dreht die Türe mit einem Abstand von rund 150 mm zur Wand und sorgt für einen großen Öffnungswinkel. Die Tür kann nach innen und außen geöffnet werden, was Einstieg, Reinigung und Lüften der Duschkabine erleichtert. Die Duschtür hebt sich beim Öffnen und senkt sich beim Schließen, was die Dichtigkeit bei bodenebenem Einbau unterstützt. „Omega 150“ wird mit der Oberflächenveredelung „SpriClean“ geliefert.

Joh. Sprinz

88287 Grünkraut-Gullen

0751 379-0

www.sprinz.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-6

Dusche auch barrierefrei

Sprinz bietet mit „Omega Plus“ eine rahmenlose Dusche mit Einscheiben-Sicherheitsglas an, die sich sowohl für die Ausstattung in engen Bädern als auch in großzügig gestalteten Räumen eignet....

mehr
Ausgabe 2009-05

Ziehharmonika im Bad

Mit dem Hebe-Senk-Pendel-Mechanismus von Sprinz öffnet sich die Tür der „Omega Plus“ weit nach innen sowie außen und bietet besonderen Spritzschutz bei bodengleichem Einbau. Das Scharnier legt...

mehr
Ausgabe 2008-5

Sichere Dusche mit Stil

Der Glasspezialist Sprinz greift eine Empfehlung des Verbandes Deutscher Ingenieure zu beleuchteten Duschbereichen in ihrer Richtlinie VDI 6008 auf und liefert mit der Echtglasdusche „Sprinter S....

mehr
Ausgabe 2017-04

Heizungssteuerung

Das Smarte Heizkörper-Thermostat von tado° passt auf alle gängigen Heizkörper. Die einzelnen Komponenten im System kommunizieren untereinander. Dadurch kann die Heizleistung ohne zeitliche...

mehr
Ausgabe 2008-08

Duschenmontage im Kurort

Einer der bedeutendsten Sommer- und Winterkurorte in der Schweiz ist das idyllische Bergdorf Zermatt am Fuß des Matterhorns. Beste Voraussetzungen für erholsame Ferien bietet hier das Hotel Mirabeau...

mehr