Wie sieht die Heizwelt in Deutschland zurzeit aus?

In Deutschland sind rund ein Viertel der Heizungsanlagen 25 Jahre oder älter. Laut der  Energieeinsparverordnung EnEV müssen Heizkessel in der Regel nach 30 Jahren erneuert werden. Verpasst der Hauseigentümer diese Frist, drohen nach dem neuen Gebäudeenergiegesetzt (GEG) hohe Bußgelder. Bedenkt man, dass über die Hälfte der Zentralheizungen in Deutschland Öl- oder Erdgasheizungen sind, wird schnell ersichtlich, wie viele Haushalte sich demnächst mit der Frage nach dem passenden Heizsystem auseinandersetzen müssen. Eine Studie des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft aus dem Jahr 2019 veranschaulicht diese Zahlen noch einmal. Damit zeigt sich nicht nur die Aktualität des Themas, sondern auch, warum gerade jetzt eine sachliche und faktenbasierte Berichterstattung zu den einzelnen Systemen so wichtig ist.

x

Thematisch passende Artikel:

Schornsteinfeger stellen Mängel an Heizungsanlagen fest

Jährlich untersuchen Bezirksschornsteinfeger fast 14 Millionen Heizanlagen bundesweit und decken dabei nahezu 1,3 Millionen Mängel auf. Ebenso wurde 2010 festgestellt, dass ca. 8 % der...

mehr
Ausgabe 2016-01

Ratgeber Energieeinsparverordnung (EnEV)

webcode: SHKXZ3B4 Im „Ratgeber Energieeinsparverordnung“ erklärt der BWP anhand von Beispielrechnungen, warum die Wärmepumpe bei der Energieeinsparverordnung (EnEV) so gut abschneidet. Als...

mehr
Ausgabe 2014-05

Aus der Sicht des Schornsteinfegers

Energieeinsparverordnung 2014 Forderungen mit Ausnahmen

Aber Ausnahmen gibt es auch hier! So trifft diese Forderung nicht auf Niedertemperatur und Brennwert zu, unter 4 und über 400 kW nicht und auch nicht für Einzelfeuerstätten und Heizkessel zur...

mehr
Ausgabe 2016-02

Aus der Sicht des Schornsteinfegers

Forderungen der EnEV 2016

In der aktuellen Energieeinsparverordnung EnEV 2014 sind nicht nur die energetischen Maßnahmen und Standards am Gebäude sowie die zwei Varianten der Energieausweise und dessen Handhabung geregelt,...

mehr

Bundesregierung verabschiedet neue Energieeinsparverordnung

Anhebung der Effizienzanforderungen für Neubauten um einmalig 25 Prozent

Die Bundesregierung hat am 16.10.2013 die Novelle zur Energieeinsparverordnung (EnEV) mit den vom Bundesrat vorgesehenen Änderungen beschlossen. Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis...

mehr