perma-trade präsentiert neue Videoreihe zur Funktionsweise von Produkten

Physikalischer Kalkschutz, Kristallisationszentren, Vitalisierung, Teilstromverfahren, Inline-Entsalzung – Begriffe wie diese begegnen zukunftsorientierten SHK-Fachhandwerkern in der täglichen Berufspraxis und bei der Fachlektüre immer wieder. Aber wer weiß schon, was sich im Detail dahinter verbirgt bzw. kann die Basics und Vorteile innovativer Technologien einfach und klar verständlich an seine Kunden weiter vermitteln? Um hier Unterstützung zu leisten und seine gesammelten Kompetenzen auf dem Gebiet der Premium-Wasserbehandlung weiter zu vermitteln, hat perma-trade Wassertechnik eine neue Erklärvideoreihe ins Leben gerufen. Den Auftakt dazu macht ein Video, das die natürliche Kalkschutztechnologie des „permasolvent primus 2.1“-Gerätes genauer erläutert.

  In der Videoreihe „Kurz erklärt“ bringt perma-trade Wassertechnik komplexe Produkte einfach und anschaulich auf den Punkt. Im ersten Video der Reihe wird beispielsweise die Wirkweise der natürlichen Kalkschutztechnologie des „permasolvent primus 2.1“ erläutert.
Quelle: perma-trade Wassertechnik

In der Videoreihe „Kurz erklärt“ bringt perma-trade Wassertechnik komplexe Produkte einfach und anschaulich auf den Punkt. Im ersten Video der Reihe wird beispielsweise die Wirkweise der natürlichen Kalkschutztechnologie des „permasolvent primus 2.1“ erläutert.
Quelle: perma-trade Wassertechnik

Physikalischer Kalkschutz mit Vitalisierung – anschaulich dargestellt

Aufgrund der vergrößerten dreidimensionalen Oberfläche der Kohle-Elektrode kann das DVGW-zertifizierte Gerät mehr Kristallisationszentren erzeugen und den Kalk auf diese Weise noch effektiver stabilisieren. Dadurch setzen die Härtebildner im Trinkwasser kaum Beläge ab und können einfach mit dem Wasserfluss ausgespült werden. Wertvolle Mineralien bleiben auf diese Weise im Trinkwasser erhalten. In der Gerätekombination „primus vital“ gibt es zum Kalkschutzgerät noch eine Vitalisierungseinheit dazu, die mit Verwirbelungs- und Magnetisierungstechnik für eine Geschmacksverfeinerung des Trinkwassers sorgen soll, so die Angaben des Herstellers. Wertvoller „Nebeneffekt“ sei außerdem die Bildung einer Korrosionsschutzschicht in Kupfer- und verzinkten Stahlrohren. So ergibt sich zum Kalkschutz hier auch noch ein entsprechender Korrosionsschutz. Die Trinkwasserinstallation, insbesondere die Warmwasserbereitung, werden effektiv geschützt und eine optimale Energieeffizenz ist langanhaltend gesichert.

Wie das alles genau funktioniert, erklärt das perma-trade Video Schritt für Schritt in weniger als viereinhalb Minuten und begleitet dabei das Wasser auf seinem Weg durch die Hausinstallation.

Darüber hinaus finden sich auf dem YouTube-Kanal von perma-trade weitere Videos zu Produkten und Praxisanwendungen von perma-trade.

Thematisch passende Artikel:

VDI-Richtlinie 6044: Kompetenz hoch zwei anzapfen

Um Korrosionsproblemen in Kalt- und Kühlwasserkreisläufen vorzubeugen, gibt die neue VDI-Richtlinie 6044 seit dem 01. April 2023 konkrete Richtwerte für Füll-, Ergänzungs- und Umlaufwasser vor....

mehr

BTGA, figawa und ZVSHK: Mit praxisnahen Schulungen „Fit für Trinkwasser“

Die neu gefasste Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) ist am 23. Juni 2023 in Kraft getreten. Sie sieht unter anderem die Einführung eines risikobasierten Trinkwasserschutzes vor, führt neue Parameter...

mehr

Hersteller erweitert Angebot um drei neue Schulungen

S-Klima lädt von November bis März zu den Fachseminaren 2023/24 ein. Die ein- bis zweitägigen Schulungen richten sich an Fachinstallateure, Servicetechniker sowie Planungs- und Projektingenieure...

mehr

Schulungsprogramm von Kessel

Die Kessel AG bietet ab sofort einen vereinfachten Zugang zu Schulungsmaßnahmen rund um die Entwässerungstechnik. Unter www.kessel.de/weiterbildung können Interessierte zielgruppenorientiert durch...

mehr

Open Masterdata: Startschuss für eine neue Datenschnittstelle

Gemeinsam mit dem Deutschen Großhandelsverband Haustechnik (DGH) und dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) hat der ZVSHK eine neue Datenschnittstelle für die Software des Handwerks mitentwickelt, die...

mehr