Wolf würdigt nachhaltig arbeitende SHK-Fachbetriebe

„Gerade bei einer Modernisierung ersetzen wir die bestehende Gas- oder Ölheizung oft durch die ‚CHA‘-Monoblock Wärmepumpe von Wolf, da diese in Bestandsgebäuden auch mit konventionellen Heizkörpern funktioniert", so Markus Klopp, Geschäftsführer von Klopp Heizungsbau.
Quelle: Wolf

„Gerade bei einer Modernisierung ersetzen wir die bestehende Gas- oder Ölheizung oft durch die ‚CHA‘-Monoblock Wärmepumpe von Wolf, da diese in Bestandsgebäuden auch mit konventionellen Heizkörpern funktioniert", so Markus Klopp, Geschäftsführer von Klopp Heizungsbau.
Quelle: Wolf
In diesem Jahr prämierte die Wolf Group erstmals nachhaltig handelnde Unternehmen aus der Heizungsbranche mit dem neuen Wolf Umweltpreis. Neben der Auszeichnung selbst, die einen Holzpokal und eine Urkunde umfasst, erhielten die Gewinner ein CO2-Kompensations-Zertifikat im Wert von 1.000 € sowie ein hochwertiges Insektenhotel.

Fachhandwerksunternehmen konnten sich in den Kategorien „Umweltfreundliche Heizungsinstallation“ und „Nachhaltigkeitsengagement im Betrieb“ bewerben. In jeder der beiden Kategorien wurden von einer unternehmensinternen Jury drei Gewinner gekürt.

Während die Wärmepumpe im Neubau längst gesetzt ist, entwickelt sie sich auch im Bestand zum Standard. Die ‚CHA‘-Monoblock ist hocheffizient, dank hoher Vorlauftemperaturen auch ideal für die Modernisierung.
Quelle: Wolf

Während die Wärmepumpe im Neubau längst gesetzt ist, entwickelt sie sich auch im Bestand zum Standard. Die ‚CHA‘-Monoblock ist hocheffizient, dank hoher Vorlauftemperaturen auch ideal für die Modernisierung.
Quelle: Wolf
Gewinner in der Kategorie „Umweltfreundliche Heizungsinstallation“ sind die Firmen HSR Heizung Sanitär Rottmerhusen GmbH aus Tönning, Wärmetechnik Schaek aus Sassenberg und Klopp Heizungsbau aus Hamburg. Sie zeigten mit ihren eingereichten Heizungsprojekten eindrucksvoll, was mit Einsatz der neuesten Technik möglich ist. So installierte HSR Rottmerhusen in zwei für die Region typischen alten Bauernhäusern („Haubarg") auf der Halbinsel Eiderstedt zwei „CHA“-Monoblock-Wärmepumpenkaskaden, welche die Gebäude aus dem Jahr 1600 mit wohliger Wärme versorgen.

In der Kategorie „Nachhaltigkeitsengagement im Betrieb“ konnte sich die Die Fleischmänner GbR aus Röthenbach an der Pegnitz, die C. Rosenfeld GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück und die Peter Bohl GmbH & Co. KG aus Herdorf gegen die Konkurrenz durchsetzen. Neben dem Einsatz von E-Fahrzeugen und E-Bikes setzen die Firmen gezielt auf die Erzeugung von eigenem Strom mittels Photovoltaik. Die Fleischmänner GbR betreibt zu diesem Zweck sogar ein eigenes Windrad auf ihrem Firmengelände.

Thematisch passende Artikel:

Wolf-Umweltpreis für Fachhandwerker

Mit modernen Heizungs- und Lüftungstechnologien setzt Wolf seit vielen Jahren international Maßstäbe im Bereich Energieeffizienz und Klimafreundlichkeit. Anfang 2021 hat der Mainburger Experte für...

mehr

Wolf: Soforthilfe für Hochwassergeschädigte

Gutscheine über Fachhandwerker

Die Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de), am Firmensitz im niederbayerischen Mainburg mit überfluteten Kellern selbst vom Hochwasser betroffen, hat nun ein Soforthilfeprogramm für...

mehr
2019-08

Wohnraumlüftung mit WRG

Die Comfort Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung „CWL 2“ von Wolf wird zunächst in zwei Baugrößen mit Luftleistungen von 325m³/h und 400 m3/h sowie einem Wärmebereitstellungsgrad bis zu 99...

mehr

Raymund Fix bei Wolf GmbH

Neuer Verkaufsberater in Stuttgart
Raymund Fix ist bei der Wolf GbmH als Verkaufsberater in Stuttgart t?tig.

Die Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) aus dem bayerischen Mainburg hat Verstärkung erhalten. Zum 1. März 2017 wurde Raymund Fix neuer Wolf-Verkaufsberater in Stuttgart. Der 49-jährige...

mehr

Verstärkung für Wolf GmbH

Neuer Key-Account-Manager in Mainburg
Kai L?cke ist Key-Account-Manager bei der Wolf GmbH

Seit 1. März 2016 unterstützt Kai Lücke das Team des Mainburger Systemherstellers (www.wolf-heiztechnik.de) als neuer Keyaccount-Manager. Zu den Hauptaufgaben des 44-jährigen ausgebildeten...

mehr